• Global community
    • Language:
      • Deutsch
      • English
      • Español
      • Français
      • Português
  • 日本語コミュニティ
    Dedicated community for Japanese speakers
  • 한국 커뮤니티
    Dedicated community for Korean speakers
Exit
0

Doppelseitiges Drucken mit Acrobat Pro unter Mac unglaublich langsam

New Here ,
Apr 11, 2024 Apr 11, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

 

ich nutze Acobat Pro in der Version 2023.006.20360 (Laut Creativ Cloud Updater die aktuellste Version) auf einem Macbook Pro 2021, M1 Chip, 16GB RAM.


Wenn ich Dokumente doppelseitig drucken möchte, zeigt mir der Drucker jedes Mal ewig lange an "Druck der nächsten Seite wird vorbereitet", bevor er die Rückseite dann tatsächlich bedruckt. Wenn ich das selbe Dokument direkt aus Firefox/Safari, etc. ausdrucke, geht der Druck allerdings nahtlos und ratz fatz, ich kann mir also nichts anderes erklären, als dass es daran liegt, dass Acobat einfach viel zu langsam überträgt.

 

Kann mir hier jemand helfen, wie Abhilfe geschaffen werden kann? Habe oft vielseitige Dokumente zu Drucken und das dauert so jedes Mal eine halbe Ewigkeit ...

 

Vielen Dank!

TOPICS
PDF , Print and prepress

Views

86

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Apr 11, 2024 Apr 11, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Ich wuerde es zunaechst mal mit dem Drucker Hersteller versuchen. Wenn es einen neuen Treiber fuer den Drucker gibt, wuerde ich den Treiber installieren und es nochmals versuchen. Meine Erfahrung ist, dass Druckprobleme oft mit der neuesten Version vom Printertreiber geloest werden koennen.  

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Apr 12, 2024 Apr 12, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Beim Drucker (Epson ET-3850) ist alles auf dem neuesten Stand, hieran sollte es nicht liegen. Aus anderen Anwendungen heraus funktioniert es auf dem selben Drucker auch wie gesagt viel, viel schneller.

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Apr 12, 2024 Apr 12, 2024

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Ist es moeglich dass der Drucker mehr Zeit braucht, um sicher zu stellen, dass die Tinte trocken ist? Die Aufloesung und der Druckmodus der angewaehlt ist kann durchaus einen Unterschied in der Trockenphase beim Ausdruck haben. Es gibt fuer dieses Drucker eine Anzahl von Settings, die die Druckgeschwindigkeit beinflussen koennen: https://files.support.epson.com/docid/cpd5/cpd56917/source/printers/source/troubleshooting/reference...

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines