• Global community
    • Language:
      • Deutsch
      • English
      • Español
      • Français
      • Português
  • 日本語コミュニティ
    Dedicated community for Japanese speakers
  • 한국 커뮤니티
    Dedicated community for Korean speakers
Exit
0

Webcam friert unter Windows 8.1 ein

Guest
Dec 03, 2015 Dec 03, 2015

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

wir führen für ein Unternehmen virtuelle Trainings durch und benutzen dafür die vom diesem Unternehmen installierte Adobe Connect Plattform. An unserem Hauptstandort verwenden die Instructors Rechner mit Windows 7 und die Sessions funktionieren einwandfrei. An einem anderen Standort verwenden wir zwei Laptops mit Windows 8.1 und bei diesem beiden Laptops friert in den Sessions jedesmal die Webcam ein; das Vorschaufenster bleibt auch bei erneuten aktivieren der Kamera stets schwarz. Nur ein Ausloggen und erneutes Einloggen bringt die Kamera wieder zum Laufen. Der Fehler tritt zeitlich unregelmäßig auf, manchmal bereits nach 5 Minuten, das längste was die Kamera bislang "durchgehalten" hat war 45 Minuten.

Die Internetverbindung an diesem Standort funktioniert aber tadellos, oben rechts der kleine Statusindikator ist permanent grün. Auf den PCs sind alle Updates eingespielt, das Adobe Connect AddIn wurde aktualisiert, als Standardbrowser wird Internet Explorer verwendet. Bei den Laptops handelt es sich um Modelle von zwei unterschiedlichen Herstellern, der Fehler trat sowohl mit den eingebauten Kameras als auch bei einer mit USB verbunden Webcam auf. Wir haben auch schon die Videoqualität runtergeschalten, ohne Erfolg.

Die vom Unternehmen zur Verfügung gestellte Adobe Connect Version ist 9.4.2.

Ich hatte in den englischen Adobe Foren gelesen das ältere Adobe Connect Versionen (< 9.2) diesen Bug im Zusammenhang mit Windows 8.1 aufweisen, aber keine dbz. Bugreports mehr für Adobe Connect 9.3 oder 9.4 gefunden, so dass ich davon ausgehe das Adobe Connect 9.4.2 einwandfrei mit Windows 8.1 funktionieren sollte.

Das einzige was wir noch nicht probiert haben ist auf den Laptops einen anderen als IE als Standardbrowser zu nehmen; das werden wir demnächst noch testen (falls der im IE integrierte Flashplayer das Problem verursacht). Deshalb meine Frage: Hat sonst jemand noch eine Idee bzg. weiß ob es sich um einen bekannten Bug handelt ? Oder könnte der Fehler an eine Fehlkonfiguration von Adobe Connect auf Seitens des Unternehmens liegen ?

Views

293

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
no replies

Have something to add?

Join the conversation