Highlighted

Creative Cloud Universitätskey & unfähige Chat Supporter

Community Beginner ,
Sep 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Liebe Community,

 

kurzer Disclaimer: normal bin ich immer nett zu allen Supportern, weil ich weiß, dass Sie nichts für das Problem können und auch Ihr möglichstes tun. Aber heute nach über 4 Stunden und etlichen Mitarbeitern, die mehr als nichts getan haben, bin ich schon ziemlich angefressen und das merkt man in diesem Beitrag sicherlich auch:

 

ich schreibe hier eigentlich nur, damit ich Kontakt mit einem fähigen Supporter aufnehmen kann. Seit über 4 Stunden versuche ich mit diesem lächerlichen Chat Supportern zu einer Lösung des Problems zu kommen. Ausser Lösungsansätzen die auf dem Level "Starten Sie Ihren Computer neu" sind, ist dabei nichts herausgekommen. Dafür schreibe ich nicht dem Support. Ich schreibe auch nicht dem Support wenn irgend welche Host Files falsch sind. Ich schreibe dem Support wenn ich ein Problem habe, dass ich selber nicht lösen kann. Und mir als Kunden muss es doch möglich sein, an so einen Support ran zu kommen und nicht von diesem 1st-Level-Supportern festgehalten zu werden. Denn diese 1st Level Chat Supporter können allen anschein nicht mehr als ich selber über meine Adobe Settings etc, machen kann.

 

Das Problem:

Auf Rakuten.de habe ich mir einen Key für das ganz normale komplett 1 Jahres Prepaid Abo der Creative Cloud gekauft. Konnte es auch ganz normal in meinem Adobe Konto einlösen.

Screenshot_2.png

 

Sieht auch alles ganz normal wie bisher aus. Überall steht, dass ich das normale komplett Abo habe.

Auf meinem PC funktionieren alle Programme einwandfrei!

 

Bloß: Lightroom und Adobe Portfolio funktionieren nicht. Lightroom gibt die Meldung, dass mein Abo ausgelaufen ist und ich es erneuern muss.

Ich drücke auf  "Erneuern" ein Fenster öffnet sich mit folgender Nachricht:

Screenshot_3.png

 

Klingt toll oder? Ist es aber nicht! Denn Lightroom denkt immer noch ich hätte kein Abo aka. es funktioniert immer noch nicht (sowohl auf PC, Mac, iOS und im Web). Sogar im Bereich meine Applikationen steht, dass Lightroom Web funktionieren würde:

Screenshot_8.png

Sobald ich aber drauf klicke, bekomme ich folgende nicht so erfreuliche Nachricht:

Screenshot_9.png

 

 

Warum das so ist:

Nach etlichen Versuchen der letzten Tage und hin und her hat mir ein Support (der mir per Email geantwortet hat) dann folgende Nachricht übermittelt:

"Der Gutscheincode für die Creative Cloud gilt für die alle Desktop-Applikationen der Creative Cloud. Dieser wurde vergeben, als die Universitäten in der Corona-Zeit geschlossen hatten. Hier sind jedoch die Online-Applikationen und Dienste ausgeschlossen."

 

Toll. Mir wurde dieser Uni-Key als ganz normaler Key verkauft (mit Streichpreis zum Preis der Adobe Website), und im Dashboard wird er auch als normales Abo angezeigt. Beim Einlösen des Keys wurde mit auf adobe.de angezeigt, ob ich das normale Creative Cloud 1 Jahres Prepaid Abo einlösen möchte. Sogar der Chat Support hat teilweise nicht verstanden was ich meine, weil in meinem Konto ein ganz normal funktionierendes Abo hinterlegt ist. Aber ich habe dieses mystheriöse Uni-Abo in dem Lightroom und Adobe Portfolio nicht funktionieren.

 

Ich denke mir ok, dann kaufe ich halt das Lightroom Abo selber dazu aber sogar der Shop denkt, ich hätte das normale Abo, und ich kann es nicht dazu kaufen:

Screenshot_4.png

Toll! Ich habe nichtmal die Möglichkeit selber diesen Mist auszubügeln!

 

Die Lösung:

Und hier kommt die Unfähigkeit des Chat Supports hinzu. Erstmal, dass hier manchmal einfach nur gesagt wurde "Sorry wir können Ihnen hier nicht weiterhelfen". Dann öfter noch Antwoeten wo man echt am glauben an der Menscheit zweifelt ....

 

Einer kam dann schließlich auf die Idee, dass wir mein Abo umstellen könnten und ich den Lightroom Preis zahle. Aber weder besitzt die Rechte, noch kennt er jemanden, der unserer Firma eine Rechnung stellen kann (bspw. 1 Jahr das Lightroom Abo) und meinen Account umzustellen.

 

Es ist kein Aufwand eine Rechnung zu stellen und einen Account umzustellen. Das ist Arbeit von 2 Mitarbeitern, das das in 15 Minuten erledigt haben. Jetzt hoffe ich, dass hier ein Mitarbeiter jemanden kennt, der ggf. für diese Vorgänge berechtigt ist.

 

Ich bin absolut angepisst und der Chat Support hat nicht gerade dazu beigetragen, mein Problem ernst zu nehmen geschweige denn es Lösen zu wollen (es wird sich nichtmal die mühe gemacht, wenn der Supporter nicht weiter weiß, mich an ein höheres Support Level weiter zu leiten; es wird einfach nichts gemacht; und das finden die gut so. Schönen Tag heisst es dann ...)

 

Teilweise musste ich mich mit solchen frechen Aussagen abtun, und das ist nur eine von vielen:

 

Screenshot_5.png

(Wie kommt man auf den Vorschlag mein Abo einfach kündigen zu wollen, damit ich mir erneut eines kaufe?! Es funktioniert ja alles und sicherlich werde ich das nicht noch einmal bezahlen ... Was zum ...)

 

So, jetzt hab ich mich ausgekotzt und alles ist wieder gut. Bin ab sofort wieder nett 🙂

 

Also: Ich möchte nur einen Supporter Sprechen der nicht im 1st Level arbeitet und der weiß, wer Rechnungen stellen kann und wer Accounts umstellen kann. Vielen Dank! 🙂

 

LG, Jona

Topics

Cloud storage web assets

Views

24

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Creative Cloud Universitätskey & unfähige Chat Supporter

Community Beginner ,
Sep 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Liebe Community,

 

kurzer Disclaimer: normal bin ich immer nett zu allen Supportern, weil ich weiß, dass Sie nichts für das Problem können und auch Ihr möglichstes tun. Aber heute nach über 4 Stunden und etlichen Mitarbeitern, die mehr als nichts getan haben, bin ich schon ziemlich angefressen und das merkt man in diesem Beitrag sicherlich auch:

 

ich schreibe hier eigentlich nur, damit ich Kontakt mit einem fähigen Supporter aufnehmen kann. Seit über 4 Stunden versuche ich mit diesem lächerlichen Chat Supportern zu einer Lösung des Problems zu kommen. Ausser Lösungsansätzen die auf dem Level "Starten Sie Ihren Computer neu" sind, ist dabei nichts herausgekommen. Dafür schreibe ich nicht dem Support. Ich schreibe auch nicht dem Support wenn irgend welche Host Files falsch sind. Ich schreibe dem Support wenn ich ein Problem habe, dass ich selber nicht lösen kann. Und mir als Kunden muss es doch möglich sein, an so einen Support ran zu kommen und nicht von diesem 1st-Level-Supportern festgehalten zu werden. Denn diese 1st Level Chat Supporter können allen anschein nicht mehr als ich selber über meine Adobe Settings etc, machen kann.

 

Das Problem:

Auf Rakuten.de habe ich mir einen Key für das ganz normale komplett 1 Jahres Prepaid Abo der Creative Cloud gekauft. Konnte es auch ganz normal in meinem Adobe Konto einlösen.

Screenshot_2.png

 

Sieht auch alles ganz normal wie bisher aus. Überall steht, dass ich das normale komplett Abo habe.

Auf meinem PC funktionieren alle Programme einwandfrei!

 

Bloß: Lightroom und Adobe Portfolio funktionieren nicht. Lightroom gibt die Meldung, dass mein Abo ausgelaufen ist und ich es erneuern muss.

Ich drücke auf  "Erneuern" ein Fenster öffnet sich mit folgender Nachricht:

Screenshot_3.png

 

Klingt toll oder? Ist es aber nicht! Denn Lightroom denkt immer noch ich hätte kein Abo aka. es funktioniert immer noch nicht (sowohl auf PC, Mac, iOS und im Web). Sogar im Bereich meine Applikationen steht, dass Lightroom Web funktionieren würde:

Screenshot_8.png

Sobald ich aber drauf klicke, bekomme ich folgende nicht so erfreuliche Nachricht:

Screenshot_9.png

 

 

Warum das so ist:

Nach etlichen Versuchen der letzten Tage und hin und her hat mir ein Support (der mir per Email geantwortet hat) dann folgende Nachricht übermittelt:

"Der Gutscheincode für die Creative Cloud gilt für die alle Desktop-Applikationen der Creative Cloud. Dieser wurde vergeben, als die Universitäten in der Corona-Zeit geschlossen hatten. Hier sind jedoch die Online-Applikationen und Dienste ausgeschlossen."

 

Toll. Mir wurde dieser Uni-Key als ganz normaler Key verkauft (mit Streichpreis zum Preis der Adobe Website), und im Dashboard wird er auch als normales Abo angezeigt. Beim Einlösen des Keys wurde mit auf adobe.de angezeigt, ob ich das normale Creative Cloud 1 Jahres Prepaid Abo einlösen möchte. Sogar der Chat Support hat teilweise nicht verstanden was ich meine, weil in meinem Konto ein ganz normal funktionierendes Abo hinterlegt ist. Aber ich habe dieses mystheriöse Uni-Abo in dem Lightroom und Adobe Portfolio nicht funktionieren.

 

Ich denke mir ok, dann kaufe ich halt das Lightroom Abo selber dazu aber sogar der Shop denkt, ich hätte das normale Abo, und ich kann es nicht dazu kaufen:

Screenshot_4.png

Toll! Ich habe nichtmal die Möglichkeit selber diesen Mist auszubügeln!

 

Die Lösung:

Und hier kommt die Unfähigkeit des Chat Supports hinzu. Erstmal, dass hier manchmal einfach nur gesagt wurde "Sorry wir können Ihnen hier nicht weiterhelfen". Dann öfter noch Antwoeten wo man echt am glauben an der Menscheit zweifelt ....

 

Einer kam dann schließlich auf die Idee, dass wir mein Abo umstellen könnten und ich den Lightroom Preis zahle. Aber weder besitzt die Rechte, noch kennt er jemanden, der unserer Firma eine Rechnung stellen kann (bspw. 1 Jahr das Lightroom Abo) und meinen Account umzustellen.

 

Es ist kein Aufwand eine Rechnung zu stellen und einen Account umzustellen. Das ist Arbeit von 2 Mitarbeitern, das das in 15 Minuten erledigt haben. Jetzt hoffe ich, dass hier ein Mitarbeiter jemanden kennt, der ggf. für diese Vorgänge berechtigt ist.

 

Ich bin absolut angepisst und der Chat Support hat nicht gerade dazu beigetragen, mein Problem ernst zu nehmen geschweige denn es Lösen zu wollen (es wird sich nichtmal die mühe gemacht, wenn der Supporter nicht weiter weiß, mich an ein höheres Support Level weiter zu leiten; es wird einfach nichts gemacht; und das finden die gut so. Schönen Tag heisst es dann ...)

 

Teilweise musste ich mich mit solchen frechen Aussagen abtun, und das ist nur eine von vielen:

 

Screenshot_5.png

(Wie kommt man auf den Vorschlag mein Abo einfach kündigen zu wollen, damit ich mir erneut eines kaufe?! Es funktioniert ja alles und sicherlich werde ich das nicht noch einmal bezahlen ... Was zum ...)

 

So, jetzt hab ich mich ausgekotzt und alles ist wieder gut. Bin ab sofort wieder nett 🙂

 

Also: Ich möchte nur einen Supporter Sprechen der nicht im 1st Level arbeitet und der weiß, wer Rechnungen stellen kann und wer Accounts umstellen kann. Vielen Dank! 🙂

 

LG, Jona

Topics

Cloud storage web assets

Views

25

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Have something to add?

Join the conversation