Update von macOS X Yosemite auf macOS Mojave

New Here ,
Sep 16, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo zusammen –

nachdem ich ein Update von macOS Yosemite auf Mojave gemacht habe, werden Schriften in den Ausdrucken aus Adobe Illustrator 2020 und InDesign 2020 nicht mehr scharf dargestellt.

(Sieht alles sehr verpixelt aus!)

Den neuesten Drucker-Treiber für Ricoh Aficio MP C3002 unter Mojave habe ich installiert.

Angeblich soll die Adobe Creative Cloud mit macOS Mojave kompatibel sein.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? 
Danke für Vorschläge, Tipps zur Problemlösung.

TWS 23

TOPICS
How to, Print and publish, Type

Views

63

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

1 Correct Answer

New Here , Sep 16, 2020
TWS 23 New Here , Sep 16, 2020
Habe inzwischen wieder auf macOS Yosemite downgegraded!Besten Dank.Jetzt läuft alles wieder...Auch Scan-2-Folder mit dem Ricoh Aficio-Multifunktionsdrucker.TWS 23

Likes

Translate

Translate
Jump to answer Jump to answer
Adobe Community Professional ,
Sep 16, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Könnten wir bitte ein Foto von dem Ausdruck sehen?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
New Here ,
Sep 16, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Habe inzwischen wieder auf macOS Yosemite downgegraded!

Besten Dank.

Jetzt läuft alles wieder...

Auch Scan-2-Folder mit dem Ricoh Aficio-Multifunktionsdrucker.

😉

TWS 23

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more