• Global community
    • Language:
      • Deutsch
      • English
      • Español
      • Français
      • Português
  • 日本語コミュニティ
    Dedicated community for Japanese speakers
  • 한국 커뮤니티
    Dedicated community for Korean speakers
Exit
0

Dynamic Spelling with German Dictionary

New Here ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

I'm using macOS and InDesign in english but all my work I have to do is german.

When I'm using dynamic spelling it marks everything red, but the dictionary in InDesign is set to german. If I send this to my colleagues (they have everything in german), their InDesign marks everything red too and they cannot change it.

I don't want to use paragraph styles or something, so I need kind of a global dictionary but I don't know how to set this up?! Thanks in advance, Alex

TOPICS
Bug , Type

Views

159

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines

correct answers 1 Correct answer

Community Expert , Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Schließe einfach alle Dokumente. Lass InDesign offen. Öffne die Optionen deines Standard Absatzformates. Stelle wie bereits geschrieben die Sprache um auf Deutsche Rechtschreibung. Starte InDesign neu und künftig sollten in allen NEUEN Dokumenten alle Textrahmen diese Einstellung haben.

Votes

Translate

Translate
Community Expert ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Du möchtest keine Absatzformate benutzen ... Das ist bereits der grundlegende Fehler. Denn InDesign benutzt immer ein Absatzformat.

 

Setze in diesem Standard Absatzformat im Register: Erweiterte Zeichenformate die Sprache auf Deutsche Rechtschreibung - das sollte dein Problem lösen. Ansonsten sind Screenshots immer sehr hilfreich bei der Fehlersuche (Cursor im Text, verborgenen Zeichen eingeblendet, Absatzformatpalette offen)

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Danke für die schnelle Antwort.

Das muss aber auch anders gehen, ich will nicht immer erst das Absatzformat ändern.

InDesign nimmt ja von vornherein schon ein Wörterbuch, das muss sich ja ändern lassen. 

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Das geht schon anders. Aber es ist deutlich umständlicher und fehlerträchtiger! 

 

Vernünftiges und effizientes Arbeiten mit InDesign basiert auf dem konsequenten Arbeiten mit Formaten. 

 

So kannst du verschiedene Sprachen in Dokument einsetzen und jede erhält ihre "richtige" Rechtschreibprüfung. Änderungen im Dokument können global über das jeweilige Absatzformat gesteuert werden (ohne jeden einzelnen Textrahmen separat von Hand ändern zu müssen etc.) Wenn du lang genug mit InDesign arbeitest, dann wirst du irgendwann nicht mehr ohne Formate arbeiten wollen 😄)

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Ich versteh das und Absatzformate sind auch cool, keine Frage.
Aber ich find es überhaupt nicht nachvollziehbar warum ich die Standardeinstellungen nicht 1x global ändern kann. Meine Produkte in InDesign sind zu 99% deutsch und deshalb immer erst das Standardabsatzformat zu ändern find ich unnötig. Und das mein OS auf englisch ist, ist meine ganz persönliche Präferenz und hat rein garnicht mit meinen Produkten zu tun. Und es gibt auch einfach mal Quick and Dirty Projekte wo ich nicht erst Absatzformate definieren will/muss.

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Schließe einfach alle Dokumente. Lass InDesign offen. Öffne die Optionen deines Standard Absatzformates. Stelle wie bereits geschrieben die Sprache um auf Deutsche Rechtschreibung. Starte InDesign neu und künftig sollten in allen NEUEN Dokumenten alle Textrahmen diese Einstellung haben.

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Soooo! Das isses ... wow Danke!

Boah dass das nicht in den globalen Einstellungen zu finden ist ... krass.

Nach etwas hind und her haben wir es! 

Ich danke Dir vielmals!

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Einstellungen ohne geöffnete Dokumente gelten künftig für alle neuen Dokumente.

 

Einstellungen bei geöffnetem Dokument gelten immer nur für das aktuelle Dokument. So war das schon immer.

😉

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

haha ok, gut zu wissen 😄 

Das hat mir den Tag gerett, DANKE!

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Gern geschehen.

 

Wie heißt es so schön: Man muss nicht alles wissen - man muss nur jemanden kennen, der jemanden kennt, der sich auskennt.

😂

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Also was ich quasi brauche ist, dass das Standard-Absatzformat automatisch deutsch ist.

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Lies dir bitte nochmal meine erste Antwort durch. Dort steht, wo sich die Einstellung befindet.

😉

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jul 24, 2023 Jul 24, 2023

Copy link to clipboard

Copied

Ne Du verstehst mich nicht ... Ich will dass das automatisch, "standardmäßig" auf deutsch ist. 1x global in InDesign einstellen, ende ... nicht immer manuell bei jedem neuen Dokument.

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines