• Global community
    • Language:
      • Deutsch
      • English
      • Español
      • Français
      • Português
  • 日本語コミュニティ
    Dedicated community for Japanese speakers
  • 한국 커뮤니티
    Dedicated community for Korean speakers

In Design Dokumente öffnen sich schreibeschützt nach Update auf Big Sur

Community Beginner ,
Sep 28, 2021 Sep 28, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

seit einem Sytem-Update auf macOS 11.6 öffnen sich unsere InDesign Dokumente vom Server (Synology) schreibgeschützt. Ein überschreiben wird mit einer Fehlermeldung unterbunden. Auf der lokalen Festplatte läuft alles wie erwartet, die Dokumente können wie gewohnt überschrieben werden.

Kennt hier jemand eine Stellschraube?

Grüße

Stefan

TOPICS
Sync and storage

Views

335

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines

correct answers 1 Correct answer

Community Beginner , Sep 28, 2021 Sep 28, 2021

the error probably has to do with Sophos Endpoint Protection.
With ransomeware detection (CryptoGuard) deactivated, everything runs as usual.

Likes

Translate

Translate
Adobe Employee ,
Sep 28, 2021 Sep 28, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hi there,

 

Sorry to hear about your experience. In my opinion, you may need to check the permissions of the app to the server. While this is being looked at, you may work locally and then save the files on server. Hope it helps.

 

Regards,

Ashutosh

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Sep 28, 2021 Sep 28, 2021

Copy link to clipboard

Copied

this problem is from server permissions not from indesign. if you have permession to edit indesign file from your hard drive, so the errror from server.. change the permission for the folder that contains the indesign files or all server files.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Sep 28, 2021 Sep 28, 2021

Copy link to clipboard

Copied

the error probably has to do with Sophos Endpoint Protection.
With ransomeware detection (CryptoGuard) deactivated, everything runs as usual.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Oct 05, 2021 Oct 05, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Das Problem ist so leicht nicht auf Sophos zu abzuwälzen. Und die "Lösung" CryptoGuard zu deaktivieren, kann ja bitte keine Lsöung sein. Sophos meldet sich dazu sehr viel profesioneller und glaubwürdig mit:

 

"Our investigation suggests that InDesign is likely not waiting for OPLOCK to be released on a file before opening it, hence it can only work in read-only mode."

Quelle: https://community.sophos.com/intercept-x-endpoint/big-sur-eap/f/discussions/126631/big-sur-11-2-3---...

 

In SMB opotunistic locking ist eine wichtige Funktion, sieht eher so aus, als würde Adobe mittelmäßig arbeiten doer auf den Use-Case: Designer arbeiten wohl in Netzwerken nicht viel Wert legen. 

Was geht Adobe? Lust dazu mal ordentlich Stellung zu beziehen?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Nov 23, 2022 Nov 23, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Ich habe leider exakt das gleiche Problem. MB Pro 2018, Big Sur, Zugriff auf Dateien auf einer Synology NAS. Indesign  2023 öffnet die Dateien in 9 von 10 Fällen schreibgeschützt. Auch ich hatte Sophos. Allerdings hat bei mir die Deaktivierung der genannten Funktionen nicht dazu geführt, dass die Indesign Dateien regulär geöffnet werden. Ich brauche wirklich dringend HILFE, BITTE! Was kann ich noch tun, Wenn es an den Servereinstellungen liegt, (was bei der bisherigen Indesign Version nie ein Problem war), was muss ich dann konkret am Server einstellen? Hilft ein Update auf Monterey?
Freundliche aber unglaublich frustrierte Grüße.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Nov 23, 2022 Nov 23, 2022

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Sophos hat Apple als Verursacher ausgemacht. Wir sind inzwischen mit einer anderer Endpoint-Protection unterwegs. Das Thema wurde nach einem Sophos Update bei uns auch bei uns wieder aktuell – trozt deaktivierter "ransomeware detection"

 

folgendes hat uns Sohops im Juni 2022 geschrieben:

Danke für Ihre Antwort. Wir verstehen Ihren Frust vollkommen. Da es sich in diesem Fall um ein bekanntes Problem handelt und es sich um einen Apple-Bug handelt, wie vom Apple-Team bestätigt, konnten wir nicht viel dagegen tun. Sophos hat dies Apple im Apple Radar-Bug 50420489 gemeldet. Apple hat dieses Problem bestätigt, es gibt jedoch kein weiteres Update zur Behebung von ihnen.

Gemäß Ihrer Bestätigung werden wir diesen Fall unter der Referenznummer [05133904] schließen.

Herzliche Grüße,
Prashant
Technischer Support von Sophos

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines