InDesign lässt sich nicht mehr starten

New Here ,
May 13, 2022 May 13, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Moin. 
ich wollte in den letzten Tagen an meinem Projekt fürs Studium arbeiten, habe aber beim Öffnen von InDesign, dass ich es nicht mehr starten kann. Es bleibt immer beim Öffnen stehen und der Bildschirm gefriert. Ich habe schon sämtliche neu Installationen und Lösungsvorschläge von Adobe's Hausseite ausprobiert, hat aber alles nicht funktioniert. Vielleicht kann mir ja jemand helfen, bzw hatte dasselbe Problem.

Ich benutze einen M1 Macbook Pro.

Grüße

TOPICS
Bug

Views

155

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 13, 2022 May 13, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Welche Version ID?

Sind alle Voreinstellungen gelöscht?

 

Hast du vor der Neuinstallation, die alte gelöscht und das Adobe Cleanup Tool angewandt? 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
May 13, 2022 May 13, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Ja, 

ich habe mehrfach InDesign über das voreingestellte Tool deinstalliert und wieder neuinstalliert. Auch sämtliche Fonts beispielsweise gelöscht. 
Komischerweise ist nur InDesign betroffen. PS und Ilustator lassen sich problemlos öffnen.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 13, 2022 May 13, 2022

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Hallo Hannes,

Meine Mitteilung von gerade eben hat sich mit Deinem Beitrag überschnitten.

Hm. Dann verfolge mal die Strategie, einen neuen Benutzer am Mac anzulegen und dann InDesign neu zu starten.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 13, 2022 May 13, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Hannes,

schau' auch mal in diesen Beitrag von Joel Cherney, vielleicht hilft das weiter:

https://community.adobe.com/t5/indesign-discussions/indesign-17-2-1-won-t-launch/m-p/12939910#M47699...

 

"Ich habe schon sämtliche neu Installationen und Lösungsvorschläge von Adobe's Hausseite ausprobiert, hat aber alles nicht funktioniert."

 

Was hast Du denn alles probiert?

Falls Du die beiden InDesign Cache und Preferences-Verzeichnisse, die beide für InDesign 2022 den Namen Version 17.0 tragen, noch nicht gelöscht hast, um Cache und Preferences auf den Ursprungszustand zurückzusetzen, dann mach' mal einen Backup der beiden Verzeichnisse während InDesign nicht läuft, lösche dann beide und starte den Rechner neu.

 

Hilfe, um die beiden Verzeichnisse mit dem jeweiligen Namen Version 17.0 zu finden:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/setting-preferences.html#restore_all_preferences_and_defau...

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines