Welcome Dialog

Welcome to the Community!

We have a brand new look! Take a tour with us and explore the latest updates on Adobe Support Community.


InDesign vollständiges Menü anzeigen…

Community Beginner ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hi 

wie kann ich das vollständige Menü anzeigen lassen, wenn es ausgegraut ist?

lieben Dank und Gruss

TOPICS
How to

Views

217

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Sonja,

mach' mal einen Screenshot und poste den mithilfe der Funktion "Insert Photos" des Foreneditors, sodass das Bild "inline" gepostet wird. Und beantworte bitte die folgenden Fragen:

 

Welche Version von InDesign?
Welches Betriebssystem?

Welches Menü?

Was machst Du gerade mit InDesign wenn Du Dir das Menü anzeigen lassen möchtest?

 

Danke.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hi Uwe

Ich Habe Catalina 10.15.7 und seit gestern InDesign 16.2.1

Gestern habe ich das erste Tutorial mitgemacht und krampfhaft nach dem Punkt: an horizontaler Mittellinie ausrichten gesucht; ihn schliesslich gefunden.

Meine Idee war, dass man die vollständige Menüleiste oben im Arbeitsbereich einblendet, um alle funktionen oben sichtbar zu haben.

Wenn ich jedoch auf Fenster-> Arbeitsbereich-> gehe ist ganz unten das vollständige Menü einblenden ausgegraut.

Die gesanten Voreinstellungen habe ich schon zurückgesetzt @Eugene Tyson , es hat leider nichts gebracht, aber lieben Dank :-). Bin halt blutige Anfängerin und jetzt hart am Lernen 🙂InDesign.png

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Try resetting your preferences

https://helpx.adobe.com/ca/indesign/kb/indesign-preferences-support-file-locations.html

 

Delete InDesign preferences with shortcuts

You can delete the replaceable InDesign SaveData and InDesign Defaults files by holding down the following keys while InDesign is launching:

  • Windows: Shift+Ctrl+Alt
  • Mac OS: Shift+Control+Option+Command

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Sonja,

also kein Programmfehler. Du benötigst, wenn ich Dich richtig verstehe, die Funktionen des Ausrichten-Bedienfelds oben in der "Steuerung", die Du ja laut Screenshot eingeblendet hast. Falls die zu sehen sein sollten, aber ausgegraut sind, liegt es daran, dass entweder kein Objekt oder nur ein Objekt ausgewählt ist. Oder Text.

 

Falls die Funktionen nicht zu sehen sein sollten, obwohl Du zwei oder mehr Objekte ausgewählt sind, dann liegt es daran, dass Deine Bildschirmauflösung so niedrig ist, dass die Funktionen in der "Steuerung" keinen Platz mehr finden.

Da hilft es entweder mit einer sehr viel höheren Monitor-Auflösung zu arbeiten oder Du musst da oben in der "Steuerung" mal aufräumen, also auf andere Funktionen verzichten, um dafür die Ausrichten-Werkzeuge sichtbar zu machen.

 

Oder: Du rufst das Ausrichten-Bedienfeld als gesonderte Palette auf:
Fenster > Objekt und Layout > Ausrichten

 

Ich würde sagen, mach' Dich erst mal in Ruhe mit Fenster > Arbeitsbereich bekannt, der es zulässt die Position von Bedienfeldern in einen eigenen Arbeitsbereich abzuspeichern, auf den Du immer wieder zurückgreifen kannst oder gar auf den Zustand beim Speichern zurücksetzen kannst.

 

Ganz wichtig:

Alle Bedienfelder, also wirklich ALLE Bedienfelder, findest Du unter dem Hauptmenü Fenster.

Manchmal muss man dort in die Untermenüs gehen.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Lieben Dank, Uwe

Es ist ein tolles Programm und ich kann gar nict schnell genug loslegen 😄 Ich werde auf Deine Tipps zurückkommen. werde mich erstmal richtig mit Allem vertraut machen.

Ach, muss ich bei den Voreinstellungen etwas ändern oder kann ich sie für den Moment so belassen, wie sie nach Erstinstallation sind?

Ich danke Dir sehr herzlich und wünsche Dir einen sehr schönen Tag.

Viele Grüsse

Sonja

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Ach ja, die eigentliche Frage hatte ich ja noch gar nicht beantwortet:

Wenn das Menü "Vollständige Menüs anzeigen" ausgegraut ist, dann sind keine der InDesign-Menüs verborgen oder ausgeblendet.

 

Das würde sich ändern, wenn Du bewusst unter Bearbeiten > Menüs… Änderungen in der Sichtbarkeit von Menüs vornimmst. Im Bedienfeld "Menüanpassung".

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Sonja: "Ach, muss ich bei den Voreinstellungen etwas ändern oder kann ich sie für den Moment so belassen, wie sie nach Erstinstallation sind?"

 

Das ist eine sehr gute Frage.

Nun, es gibt da und dort die ein- oder andere "amerikanische" Einstellung. Selbst im deutschen InDesign.

Und ein paar Einstellungen, die ich immer ändern würde. Aber Vieles ist auch der individuellen Arbeitsweise geschuldet zu der Du noch finden musst.

 

Was ich immer ändere:

Voreinstellungen > Allgemein > [x] Altes Dialogfeld "Neues Dokument" verwenden.

Ist für kleine Monitore oder Monitore mit niedriger Auflösung platzsparender.

 

Voreinstellungen > Anzeigeleistung: Standardansicht: Hohe Qualität

Voreinstellungen > Schwarzdarstellung:

Alle Schwarztöne korrekt anzeigen

Alle Schwarztöne korrekt ausgeben

 

Menü: Schrift > Verborgene Zeichen einblenden

 

Alles was ausgeblendet ist, einblenden unter:

Menü: Ansicht > Extras

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines