Highlighted

Deinstall CS5 – without desinstaller (not running in MacOs Catalina)

Community Beginner ,
Mar 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hello,

I updated my operating system on my Macbook Pro 2016 from MacOs Sierra to Cataline yesterday.
Now I get the error message that i.a. my CS 5/6 programs InDesign and Dreamweaver no longer run.
I now only want to use the CC versions.

Question:
How can I completely uninstall the old CS programs?
The corresponding deinstallation programs in the Adobe folder do not seem to work under MacOs Catalina.

.........................

Hallo,

 
ich habe gestern mein Betriebssystem auf meinem Macbook Pro 2016 von MacOs Sierra auf Cataline aktualisiert.
Nun bekomme ich die Fehlermeldung, dass u.a. meine CS 5/6 Programme InDesign und Dreamweaver nicht mehr laufen.
Ich möchte nun nur noch die CC Versionen verwenden.
 
Frage:
Wie kann ich die alten CS Programme vollständig deinstallieren?
Die entsprechenden Deinstallationprogramme im Adobe Ordner funktionieren scheinbar unter MacOs Catalina nicht.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Patrick Hespeler

 

Sincerely yours

 

Patrick Hespeler

Topics

How to

Views

92

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Deinstall CS5 – without desinstaller (not running in MacOs Catalina)

Community Beginner ,
Mar 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hello,

I updated my operating system on my Macbook Pro 2016 from MacOs Sierra to Cataline yesterday.
Now I get the error message that i.a. my CS 5/6 programs InDesign and Dreamweaver no longer run.
I now only want to use the CC versions.

Question:
How can I completely uninstall the old CS programs?
The corresponding deinstallation programs in the Adobe folder do not seem to work under MacOs Catalina.

.........................

Hallo,

 
ich habe gestern mein Betriebssystem auf meinem Macbook Pro 2016 von MacOs Sierra auf Cataline aktualisiert.
Nun bekomme ich die Fehlermeldung, dass u.a. meine CS 5/6 Programme InDesign und Dreamweaver nicht mehr laufen.
Ich möchte nun nur noch die CC Versionen verwenden.
 
Frage:
Wie kann ich die alten CS Programme vollständig deinstallieren?
Die entsprechenden Deinstallationprogramme im Adobe Ordner funktionieren scheinbar unter MacOs Catalina nicht.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Patrick Hespeler

 

Sincerely yours

 

Patrick Hespeler

Topics

How to

Views

93

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Adobe Community Professional ,
Mar 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Patrick,

geh' zurück auf OS X Sierra.

 

Ich hoffe mal, Du hast den alten Zustand des Systems samt Programme-Verzeichnis vor dem Update auf Catalina mit Carbon Copy Cloner auf eine externe, bootfähige Festplatte übertragen.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Community Beginner ,
Mar 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hi Uwe;

ein Backup habe ich gemacht allerdings nur mit Timemachine. Die Platte ist Bootfähig denke ich.

Aber ist das die einizig reale Lösung? Wenn ja, bin ich entsetzt.
Und Irgendwann ist Ist Sierra nicht mehr  praktikabel oder?

Das von teilen des Support angebotene Cleaner Tool finktioniert nicht wirklich. Hilfe im Adobe Support, ist zäh und nicht zielführend.
Wenn ich bedenke, dass ich knapp 60 Euro im Monat zahle, finde ich den Support recht arm.
(Ganz zu schweigen von der Enttäuschung über das töten von Muse...)

Ich hatte mich entschieden, auf Catalina zu gehen wegen dieser Sicherheitswarnung:

https://www.bsi-fuer-buerger.de/SharedDocs/Warnmeldungen/DE/TW/2020/02/warnmeldung_tw-t20-0036.html


Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Most Valuable Participant ,
Mar 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Adobe Community Professional ,
Mar 03, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Patrick,

ich kann Dir leider nur zu Carbon Copy Cloner raten. Erfahrungen mit der Bootfähigkeit von TimeMachine-Backups habe ich keine. Bisher bin ich auf dem Mac noch auf OS X 10.11. Habe mir mit CCC im Laufe der Jahre ein externes Laufwerk mit etlichen bootfähigen Partitionen angelegt. Mit bootfähigen OS X-Versionen beginnend mit 10.6.8.

 

( Seit mehr als einem Jahr arbeite ich nun fast ausschließlich mit Windows 10. Hab's nicht bereut. )

 

Falls Du keinesfalls die CS-Versionen mehr brauchst, dann kannst Du auch Deine Systemplatte vollständig plattmachen und alles neu installieren. Was Du aber wissen solltest: Falls Du jemals zurück auf CS5 oder CS6 gehen möchtest ohne auf einen Klon Deiner alten Platte mit dem alten System zurückgreifen zu können: Updates für Bugfixes der CS gibt's bei Adobe keine mehr zum Herunterladen. Dieser Support wurde vollständig eingestellt. Das gilt auch für alle CC-Programme bis einschließlich CC 2018. Erhältlich über die Creative Cloud Desktop App sind ausschließlich CC 2019 und CC 2020.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Participant ,
Mar 11, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Unfortunately Adobe has so far not been able to suggest a suitable solution to the problem.
As I feared, I was referred back to Apple.

With Apple, it is not always easy to get in touch quickly. At least a very friendly team was able to help me comparatively quickly with the online problem.
There I was shown where the files to be deleted are stored.

Apart from the fact that I am very disappointed that Adobe Muse was dropped by adobe, I find it considering the fact that I pay almost 60 euros a month for using the Adobe service, frankly very weak and not Customer-friendly that Adobe doesn't offer a solution here.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...