Farbverlust und Graufärbung bei veränderter Deckkraft

New Here ,
Feb 12, 2021 Feb 12, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hi, 

vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen...

Ich habe das Problem, dass sich die Farbe meiner eigentlich leuchtend blauen Schrift, beim verändern der Deckkraft eines beliebigen Objektes auch verändert. Dh das leuchtende Blau ist eher ein dunkeleres Graublau. Was passiert an dieser Stelle? Schaltet Indesign in ein anderes Farbprofil? Wie kann ich das umgehen?

Bild 1 zeigt die gewollte Farbe und Bild 2 zeigt, wie sich die Farbe ungewollt verändert durch das verringern der Deckkraft eines Objektes.

 

Wäre sehr dankbar über Tipps und Hinweise!

Liebe Grüße

Joana

TOPICS
Bug, How to, Print, Type

Views

59

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Feb 12, 2021 Feb 12, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Set your document’s Transparency Blend Space to RGB

 

 

Screen Shot 3.png

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Most Valuable Participant ,
Feb 12, 2021 Feb 12, 2021

Copy link to clipboard

Copied

pixxxelschubser_0-1613169883263.png

 

Set your document’s Transparency Blend Space to RGB


By @rob day

 

 

… Das bringt aber nur etwas, wenn das Dokument NICHT im Offset gedruckt werden soll. Denn das leuchtende Blau liegt deutlich außerhalb des druckbaren CMYK-Farbraumes.

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines