InDesign CC 2019 sehr langsam!

New Here ,
Dec 13, 2018 Dec 13, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hilfe!

Ich arbeite an meinem iMac (Version 10.12.6) im neuen InDesign CC 2019.

Ich habe mehrere Dateien bereits als eine Buchdatei erstellt, da ich ein Buch setzen muss.

Zwei dieser Dateien / Beiträge (mehrere Autoren) sind etwas größer als die anderen (ca. 100 Seiten lang).

Genau bei diesen Beitägen ist mein InDesign extrem langsam. Jeder klick im Text um eine Autorenkorrektur auszuführen, dauert mindestens 20 Sekunden wenn nicht sogar länger.

Prefliight ist deaktiviert, Inteligenter Textumfluss ist ausgeschaltet, Bilder habe ich ebenfalls noch nicht platziert, Fußnoten sind alle sauber mit Absatzformaten genau so wie der übrige Text. InDesign 2018 habe ich mal vorsorglich deinstaliert das hier keine Konflikte entstehen sowie mehrfach schon ein IDML Dokument erstellt und mal in CC 2018 (als es noch instaliert war) geöffnet.

Bei zwei meiner Kollegen läuft es ebenfalls sehr langsam (haben schon probiert ob es an meinem iMac liegt, obwohl dies der neueste von allen ist).

Fußnoten Spaltenübergreifend darstellen habe ich ebenfalls schon mal ausgeschaltet. Alles bringt keine verbesserung.

Hat jemand eine Idee was ich sonst noch probieren kann? Kostet alles os unglaublich viel Zeit.

Vielen Dank schon einmal!!

Views

7.4K

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 13, 2018 Dec 13, 2018

Copy link to clipboard

Copied

There are many things that can make it run slowly:

Speed ​​Up InDesign

Mike Witherell

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 14, 2018 Dec 14, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Laura,

Du arbeitest mit der aktuellsten Version von InDesign CC 2019?

Das ist 14.0.1.209. Schau nach mit gedrückter cmd-Taste in "Über InDesign".

Sind die benutzten Absatzformate mit GREP-Stilen ausgestattet?

Das könnte bei langen Absätzen und sehr umfangreichen Textabschnitten zu erheblichen Geschwindigkeitsproblemen führen.

Gibt's Querverweise auf andere Dokumente in der Buchdatei? Auch das könnte problematisch sein, wenn nicht immer alle Dokumente der Buchdatei geöffnet sind.

Gruß,
Uwe

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Dec 17, 2018 Dec 17, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,

Ich habe die Version 14.0.1.

Die Absatzformate sind ohne GREP-Stile angelegt und auch keine Querverweise auf andere Dokumente sind hinterlegt.

Leider besteht die Buchdatei aus über 12 Beiträgen. Daher ist ein öffnen aller Beträge schwierig. Zumal es ja bei fast allen anderen (mit Ausnahme eines weiteren Beitrags) ja funktioniert, ohne dass die anderen geöffnet sind.

Ich werde es trotzdem mal ausprobieren.

Vielen Dank schon mal für die Vorschläge!

Gruß,

Laura

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 17, 2018 Dec 17, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Du schreibst, neuer iMac.

Wieviel RAM, wieviel Festspeicher? SSD, Fusion Drive oder normale HD?

Liegen die Dateien auf einem Server oder Lokal?

Welcher Prozessor? i5 oder i7?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Dec 17, 2018 Dec 17, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Willi,

16 GB Festspeicher 12400 MHz DDR4, Fusion Drive, i5 Prozessor und die Datei liegt auf dem Server.

Probiere es jetzt noch Lokal.

Gruß,

Laura

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 17, 2018 Dec 17, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Ich tippe auf ein Netzwerkproblem. Das zuvorige Abspeichern auf die lokale Festplatte sollte Dein Problem lösen.

Von meinem iPhone gesendet

Am 17.12.2018 um 11:36 schrieb laurah34290141 <forums_noreply@adobe.com>:

Adobe Community

InDesign CC 2019 sehr langsam!

Antwort von laurah34290141 in InDesign - Komplette Diskussion anzeigen

Hallo Willi,

16 GB Festspeicher 12400 MHz DDR4, Fusion Drive, i5 Prozessor und die Datei liegt auf dem Server.

Probiere es jetzt noch Lokal.

Gruß,

Laura

Sie können auf diese Nachricht antworten, indem Sie diese E-Mail beantworten oder die Nachricht unter Adobe Community aufrufen

Starten Sie eine neue Diskussion in InDesign per E-Mail oder unter Adobe Community

Sie folgen InDesign CC 2019 sehr langsam! in diesen Aktivitätenlisten: Posteingang

Diese E-Mail wurde Ihnen von Adobe Community gesendet, da Sie ein registrierter Benutzer sind.

Sie können sich sofort von Adobe Community abmelden oder die E-Mail-Häufigkeit in Ihren Einstellungen anpassen.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Dec 17, 2018 Dec 17, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hall Willi,

Nein das Lokale abspeichern hat leider nichts gebracht. Wie gesat, die 10 andren Beiträge laufen auch einwandfrei.

Ist trotz der neuen Sicherung leider immer noch langsam

Mfg

Laura

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Dec 18, 2018 Dec 18, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Habe nun eine „Lösung“ gefunden.

Diese besteht darin, dass Dokument als einzellne InDesign-Datei zu öffnen und zwar in einem alten InDesign. Alt heißt in meinem Fall CC 2015. Bei CC 2019 und CC 2018 muss wohl etwas hinterlegt sein, was es 2015 noch nicht gab. Daher wird es hier ignoriert und es läuft flüssig.

Immer hin...

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jan 24, 2019 Jan 24, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Laura,

ich hatte das gleiche Problem. Ich hatte mir erst damit beholfen, dass ich die Fussnoten in Endnoten umgewandelt habe und sie erst ganz zum Schluss wieder in Fussnoten umwandelte. Nun konnte ich wieder in gewohntem Tempo arbeiten, korrigieren und den Haupttext bearbeiten. Der Nachteil ist, dass beim zurückwandeln der Endnoten in Fussnoten manuelle Spationierungen und Unterschneidungen verloren gehen. Also eher suboptimal.

Nun habe ich in einem amerikanischen Forum den Hinweis gefunden, dass es an der Einstellung "Fussnoten spaltenübergreifend darstellen" liegen könnte. Ich hatte diese Funktion bei mir angewählt, obwohl mein Text einspaltig ist. Nach dem Ausschalten funktioniert nun alles ohne Verzögerung und Warterei.

Gruss

Claudie

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
Feb 05, 2021 Feb 05, 2021

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Das war 2018. Problem besteht nach wie vor. Gibt es Adobe noch? Arbeitet da jemand am Programm? Wann werden so katastrophale Dinge endlich behoben???

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines