Highlighted

Indesign Datenzusammenführung

New Here ,
Jun 05, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo zusammen,

Ich möchte in Indesing Projektblätter anlegen. Das heisst pro Projekt gibt es eine Seite die mit Bildern und Text befüllt ist. Der Text kommt aus einer Datenquelldatei. Hier eine Beispieldatei mit dem Textinhalt für 2 Projekte. Pro Projekt gibt es eine Zeile.

01.jpg

Ich erstelle mein Masterlayout und weise die Spalten einer Position zu. InDesign generiert mir 2 Blätter mit den Textinhalten aus der Datenquelldatei. Die Bilder platziere ich manuell. Nun möchte ich ein neues Projekt hinzufügen. Ich ergänze das Projekt in der Datenquelldatei. Diese hat nun neu 3 Zeilen. Wenn ich aber nun die Datenquelldatei im Indesign aktualisiere und auch die Inhalte aktualisiere ignoriert es die 3. Zeile. Es generiert mir automatisch keine 3. Seite. Wenn ich eine 3. Seite anlege wird diese sogar gelöscht.

Gibt es einen Weg dieses Problem zu lösen?
Ich arbeite mit Windows 10Pro und Indesign 2020

TOPICS
How to, Import and export

Views

506

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Indesign Datenzusammenführung

New Here ,
Jun 05, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo zusammen,

Ich möchte in Indesing Projektblätter anlegen. Das heisst pro Projekt gibt es eine Seite die mit Bildern und Text befüllt ist. Der Text kommt aus einer Datenquelldatei. Hier eine Beispieldatei mit dem Textinhalt für 2 Projekte. Pro Projekt gibt es eine Zeile.

01.jpg

Ich erstelle mein Masterlayout und weise die Spalten einer Position zu. InDesign generiert mir 2 Blätter mit den Textinhalten aus der Datenquelldatei. Die Bilder platziere ich manuell. Nun möchte ich ein neues Projekt hinzufügen. Ich ergänze das Projekt in der Datenquelldatei. Diese hat nun neu 3 Zeilen. Wenn ich aber nun die Datenquelldatei im Indesign aktualisiere und auch die Inhalte aktualisiere ignoriert es die 3. Zeile. Es generiert mir automatisch keine 3. Seite. Wenn ich eine 3. Seite anlege wird diese sogar gelöscht.

Gibt es einen Weg dieses Problem zu lösen?
Ich arbeite mit Windows 10Pro und Indesign 2020

TOPICS
How to, Import and export

Views

507

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Jun 05, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jun 08, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo jhofbauer,

kannst Du mal einen Screenshot einstellen, der folgendes zeigt?

 

ZusammengeführtesDokumentErstellen.PNG

 

Ist möglicherweise "Bereich" angewählt? Mit einem Eintrag, der "1-2" lautet?

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 08, 2020 0
New Here ,
Jun 08, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,

 

Ich habe, sowie in deinem Screenshot dargestellt, Alle Datensätze ausgewählt.

Anmerkung 2020-06-09 075023.jpg

Indesign gibt nach dem Aktualisieren der Dateninhalte auch immer eine Warnmeldung:  

Anmerkung 2020-06-09 075023..jpg

"Zusammengeführtes Dokument erstellen" ist allerdings keine Option für mich, da ich dann alle Bilder neu platzieren muss...

 

Gruss Johanna

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 08, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Johanna,

hm. Im Moment kann ich Dir nicht weiterhelfen ohne Einblick ins Dokument und in die Quelldatendatei zu haben.

Nach Deinem Screenshot sieht eigentlich alles ganz gut aus. Die Felder A,B,C,D auf Musterseite A werden erkannt. InDesign erkennt 3 Datensätze in der Quelle, Du hast "Alle Datensätze" ausgewählt.

 

Könntest Du mal die Quelldaten-Datei und die InDesign-Datei auf Dropbox ( oder einen ähnlichen Service ) stellen und einen Link zum Download posten? Ich denke, wir kommen nur weiter, wenn ich die Dateien genauer untersuche.

 

Als Alternative zum Downloadlink:

Bette die Quelldaten-Datei im Dokument ein ( Verknüpfungen-Bedienfeld ) und hänge die InDesign-Datei an Deine Antwort an. Allerdings funktionieren hier im Forum nur Anhänge, wenn Du den Foren-Editor benutzt. Bei Antworten per Mail bleiben die Anhänge nicht erhalten.

 

Danke,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
New Here ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,

Ich hab dir die Datein auf WeTransfer hochgeladen: https://we.tl/t-cCo6Fi7BuX

Zur Info: Beim Import mach ich einen Umweg über die txt. Datei (ich füge den neuen Datensatz im csv. ein und speichere das ganze dann als txt. Sonst akzeptier InDesign die Datei nicht).

Hier noch die Roh-Datei: https://we.tl/t-k6dRnM56ZF

(Bevor ich die Datenzusammeführung durchgeführt habe)

Vielen Dank

Johanna Hofbauer

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Johanna,

danke für die Dateien. Ich schaue mir das im Laufe des Nachmittags genauer an.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Johanna,

habe nun mit Deinen Dateien gearbeitet:

 

1. Datei Referenzblätter Maske.indd geöffnet.

2. Die Datenquelle erneuert:

Datenzusammenführung > Datenquelle auswählen…

Datenbank Testlauf__.txt

3. Datei unter neuem Namen gespeichert:

Referenzblätter Maske-DataSourceUpdated.indd

4. Zusammengeführtes Dokument erstellen > Alle Datensätze

Das Ergebnis gespeichert:

Referenzblätter Maske-DataSourceUpdated-1.indd

 

Es wurden 7 Seiten erzeugt. Gemäß der Datenquelle.

Keine Fehlermeldung. Alles in Ordnung.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
Advocate ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Wenn ich eine 3. Seite anlege wird diese sogar gelöscht.

 

Der Satz verwirrt mich etwas....

Viele Grüße
Mario

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Mich auch.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Ach ja, eine Frage hätte ich noch:

Gibt es einen besonderen Grund, weshalb Du die Datenfelder auf einer Musterseite anlegst?

 

Da gibt's nämlich in der Ergebnisdatei einen gravierenden technischen Unterschied zur Variante, wenn Du die Datenfelder auf einer Dokumentenseite anlegst: Dein Ergebnis enthält eine XML-Struktur, die vorher nicht da war.

 

Habe mal versucht, Dir eine Übersicht zu geben.

 

Die XML-Struktur ist eingeblendet:
Ansicht > Struktur > Struktur einblenden…

Das Hyperlinks-Panel zeigt die 4 Datenfelder auf der Musterseite A. Die Verknüpfungen-Palette die Datenquelle.

In der Mitte die erzeugten Seiten.

 

DataMerge-Result-1.PNG

 

Weiter unten die XML-Struktur mit angezeigten XML-Tags im Detail von Seite 1 der Ergebnisdatei.

Ansicht > Struktur > Tag-Marken einblenden…

 

Dazu habe ich die untere Zeile im Textmodus angezeigt:

Bearbeiten > Im Textmodus bearbeiten

 

Die XML-Struktur für die Elemente auf Seite 1 habe ich ausgeklappt:

Struktur > Textausschnitte einblenden

 

DataMerge-Result-2.PNG

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
New Here ,
Jun 09, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,

 

Mein Probelm ist nicht das Erstellen der Indesign Datei. Auch bei mir werden bei dem Befehl "Zusammengeführtes Dokument erstellen" alle in der txt. Datei enthaltenen Datensätze erkannt.

Mein Problem ist, dass ich nach Anlegen meiner Indesign Datei die Datenquelle immer wieder aktualisieren muss. Datensätze ändern sich und vorallem, neue Projekte (dh. neue Datensätze) kommen hinzu.

Dass heisst ich habe meine Indesign Datei erstellt, die Bilder auf den Seiten ergänzt und nächstes Monat muss ich ein neues Projekt anlegen. Das ergänze ich in der Datenquelle. Jetzt möchte ich gern das Indesign aktualisieren (ohne die Daten neu zusammenzuführen. Denn hier erhalte ich eine neue Datei ohne Bilder und ohne den Layout-Anpassungen die ich pro Seit individuell machen werden muss). Und ich möchte das Indesign erkennt, dass es nun einen Datensatz mehr gibt und mir eine Seite mehr generiert. Das macht es aber nicht. Es aktualisert nur die bereits bestehenden Datensätze.

Ich hab auch schon versucht eine neue "Blankoseite" anzulegen. Damit Indesign Platz hat den neuen Datensatz zu platzieren. Das funktioniert aber auch nicht, da die manuell angelegte "Blankoseite" nach aktualisieren der Dateninhalte gelöscht wird.

Ich lege die Datenfelder auf der Musterseite an, da sonst die Aktualisierung der Datensätze nicht funktioniert. Ich brauche eine aufrechte Verlinkung zur txt. Datei.

Ich hoffe ich hab das jetzt verständlich erklärt. Aufgrund der Warnmeldung, die ich oben gepostet habe befürchte ich mittlerweile, das Indesign keine Lösung für mein Problem hat. Mein aktueller Lösungsansatz ist, dass ich in der Datenquelle einfach genug Platzhalter anlege, die ich für neue Projekte nutzen kann. Das generiert natürlich unnötig leere Seiten und ist irgendwann mal ausgeschöpft...

Oder habt ihr noch einen anderen Lösungsansatz?

Danke für eure Hilfe

 

Gruss

Johanna Hofbauer

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 09, 2020 0
New Here ,
Jun 10, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Oder gibt es eine Möglichkeit im InDesign, Text ähnlich Bildern zu verlinken?

Also das der Text aus einer Datenbank gespeist wird, aber ich jeden Textteil manuell platzieren kann?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jun 10, 2020 0