Indesign: Menüunterpunkte nicht mehr anwählbar

New Here ,
Jun 15, 2018 Jun 15, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

während der Arbeit an einem Dokument (Mac, ID CC 2018, OSX 10.12.6) kann ich plötzlich nichts mehr machen:
nicht speichern, nicht schließen, nicht beenden ... alle Menüunterpunkte sind nur mehr grau und nicht anwählbar (Screenshot anbei).Bildschirmfoto 2018-06-15 um 09.42.19.png

Wenn ich versuche, ein weiteres Dokument im Finder durch Doppelklick zu öffnen, erhalte ich die Indesign-Fehlermeldung "Die Anforderung kann nicht bearbeitet werden, da ein modales Dialogfeld oder eine modale Warnmeldung aktiv ist".

Wenn ich alle offenen Fenster schließe finde ich kein Dialogfeld ...

Kennt jemand dieses Phänomen?

Views

2.1K

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Jun 15, 2018 Jun 15, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Rüdiger,

möglicherweise ist ja doch ein Dialogfenster geöffnet.

Möglicherweise hinter dem Fenster, das InDesign zeigt.

Vielleicht kannst Du das InDesign-Fenster mal verschieben oder kleiner machen, um an das Dialogfenster ranzukommen?

Hattest Du vielleicht ein Skript mit einem Eingabefenster laufen?

Gruß,
Uwe

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jun 15, 2018 Jun 15, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,


danke für deine Hilfestellungen.

Aber nachdem ich das Indesign-Fenster geschlossen hatte, war kein Dialogfeld zu sehen.
Und weiterhin konnte ich nichts mehr machen. Erst nach Programm-Beendigen und Neustart.

Ein Script hatte ich nicht am Laufen.

Wirklich sehr suspekt das Ganze.

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jan 15, 2019 Jan 15, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Mir geht es genauso. Bei mir scheint es ein Problem mit verknüpften Indesign Dokumenten zu sein.

Hier unsere Fehlerbeschreibung:

Im Laufe der Arbeit an einem Indesign Dokument (in dem Indesign Dokumente platziert und verknüpft wurden) lässt sich kein Menübefehl mehr auswählen. Auch die Werkzeuge können nicht mehr bedient werden. Das offene Dokumente können nicht mehr geschlossen oder gesichert werden. Die einzige Möglichkeit des Abbruchs ist das sofortige Beenden des Programms.

Nach einem erneuten Start des Programms erscheint eine Fehlermeldung: "Die Anforderung kann nicht bearbeitet werden, da ein modales Dialogfeld oder eine modale Warnmeldung aktiv ist."

Das betreffende Dokument kann auf keinem anderen Mac geöffnet oder bearbeitet werden.  Erst wenn man die Verbindung zum Server (Synology NAS) aufhebt, lassen sich die Dokumente öffnen. Es scheint also an der Verknüpfung zu liegen.

Es könnte ein Problem im Zusammenhang mit der Fontexplorer App sein. Also Schriften die nicht geladen werden können.

Ist der Fehler bei Dir ähnlich?

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Apr 07, 2021 Apr 07, 2021

Copy link to clipboard

Copied

hi lars, hast du es dann irgendwie hinbekommen? mir gehts auch so und ich weiß echt nicht mehr weiter. lg carla

 

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines