Tabelle importieren und Daten mit Excel Verknüpfen - Katalogerstellung mit Daten und Grafiken

Community Beginner ,
Oct 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

ich brauche dringend eine gute Lösung für Automatisierte, Verknüpfte Tabellen!

Eine importierte Tabelle in Indesign soll mit Excel verknüpft bleiben, sodass geänderte Daten (Zell Daten, neun hinzugefügte Zeilen, gelöschte Datensätze und Zeilen) die sich im Excel Sheed ändern, auch in Indesign übernommen werden - ohne das meine Formatierte Tabelle verloren geht.
Das ganze sieht aus wie ein Produktkatalog, das aus einer einzigen Tabelle besteht. Art. Nr, Gewicht, Name, darunter in der nächsten Zeile eine eingebundene Grafik.

Siehe dazu Bild im Ahang.

Bis jetzt funktioniert es durch Tabelle "platzieren und verknüpfen" suboptimal. Sobald ich in Indesign die Grafik platziert habe (3 Zellen verbinden und Grafik in Zeile einbinden),
wird bei der Aktualiserung zwar die neuen Daten tatsächlich überschrieben, aber die Grafiken und die Verknüpfun der Grafiken sind verloren., bzw gelöscht!

Was ich auch versucht habe ist statt die Grafik nach dem Import, zwischen den Zeilen zu platzieren, diese auch in Excel als Hyperlink zu integrieren und mit zu importtieren... Es war jedoch nur der Link als Text zu erkennen und keine Grafik.

 

Ich als Neuling komme hier nicht weiter, das Handbuch hatte viele informatioenn zu Ersttelen von Tabellen, Grafiken einbetten, Datenzusammenführung bis hin zu Daten verknüpfen, was ich alles schon ausprobiert habe.
Gibt es hierfür Zusatzmodule oder Scripte, oder ist das so kompliziert das ich das an einen extern weitergeben sollte?

TOPICS
How to, Import and export, Scripting

Views

85

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

1 Correct Answer

Advocate , Oct 23, 2020
Mobbytec Advocate , Oct 23, 2020
Moin,in dem Fall kannst Du auch leere Zellen ausbelenden. Alles eine Sache der Vorbereitung. Es gibt einige Plugins bzw. Scripte, aber da musst Du schauen, ob es sich rechnent (die Einarbeitung kostet auch Zeit(Geld).Als Neuling würde ich Dir zum Thema Datenzusammenführung diesen Kurs empfehlen: https://elopage.com/payer/s/InDesign-Akademie

Likes

Translate

Translate
Jump to answer Jump to answer
Adobe Community Professional ,
Oct 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hi, frage hier besser in englischer Sprache, da es ein internationales Forum ist...

Hast du es mit Indesigns guter alter Datenzusammenführung probiert? Das geht auch mit Bildern.

Wenn es viele Texte/Bilder sind, würde ich den Blick auf eine Software wie Easy Catalog schweifen lassen. Viel Glück.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Anasus AUTHOR
Community Beginner ,
Oct 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Danke, ich werde mir beides nochmal genauer ansehen

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Anasus AUTHOR
Community Beginner ,
Oct 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

"Hast du es mit Indesigns guter alter Datenzusammenführung probiert?"

Ja, das würde auch klappen bei einzelnen Artikeln. Ich habe aber Artikelgruppen. Dementsprechend kann es sein das ich erst nach 10 Zeilen ein Produktfoto einbaut wird. Oder schon nach einer Zeile, oder nach 4 Zeilen.

Da kann ich also kein passendes Layout mit Regeln vorab erstellen 😞

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Advocate ,
Oct 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Moin,

in dem Fall kannst Du auch leere Zellen ausbelenden. Alles eine Sache der Vorbereitung. Es gibt einige Plugins bzw. Scripte, aber da musst Du schauen, ob es sich rechnent (die Einarbeitung kostet auch Zeit(Geld).

Als Neuling würde ich Dir zum Thema Datenzusammenführung diesen Kurs empfehlen: https://elopage.com/payer/s/InDesign-Akademie

Viele Grüße
Mario

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more