Highlighted

Textfeld formatieren

New Here ,
Jul 20, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Ich möchte ein Textfeld formatieren und zwar benutze ich in einem Textfeld variablen, dieses Textfeld lasse ich mit einer importierten datei überschneiden so das die Metadaten also der Bildname oder Dateiname angezeigt wird. Das Problem ich möchte nur den Namen sehen und nicht die Endung der Datei also .jpg oder .pdf. In Excel kann mann die zelle so formatieren das der übersatztext einfach nicht in der zelle angezeigt wird und schrift und alles bleibt gleich, geht das auch im indesign ?

Adobe Community Professional
Correct answer by Laubender | Adobe Community Professional

Hallo Thomas,

wenn das über eine Textvariable gelöst ist, dann gibt es keine Möglichkeit, einen Teil des sichtbaren Ergebnisses "verschwinden" zu lassen.

 

Solltest Du hingegen mit einer statischen Beschriftung arbeiten, dann könnte man eine mögliche Dateiendung über einen GREP-Stil so formatieren, dass er unsichtbar wird. Das benutzte Zeichenformat setzt beispielsweise die Breite der Zeichen auf 1% und die Füllung der Schrift auf Farbe [Ohne].

 

Details zum Thema Beschriftung hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/captions.html

 

Details zum Thema GREP-Stil hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/drop-caps-nested-styles.html#create_grep_styles

 

Ein mögliches Grep-Muster wäre:

\..{3,4}$

( Ein Punkt gefolgt von 3 bis 4 beliebigen Zeichen am Ende eines Absatzes )

 

Konkretes Beispiel unten. In diesem Fall wird der Namensteil ".jpg" mit dem Zeichenformat "Invisible" formatiert:

StaticCaption-ImageName-1.PNG

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Topics

How to

Views

22

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Textfeld formatieren

New Here ,
Jul 20, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Ich möchte ein Textfeld formatieren und zwar benutze ich in einem Textfeld variablen, dieses Textfeld lasse ich mit einer importierten datei überschneiden so das die Metadaten also der Bildname oder Dateiname angezeigt wird. Das Problem ich möchte nur den Namen sehen und nicht die Endung der Datei also .jpg oder .pdf. In Excel kann mann die zelle so formatieren das der übersatztext einfach nicht in der zelle angezeigt wird und schrift und alles bleibt gleich, geht das auch im indesign ?

Adobe Community Professional
Correct answer by Laubender | Adobe Community Professional

Hallo Thomas,

wenn das über eine Textvariable gelöst ist, dann gibt es keine Möglichkeit, einen Teil des sichtbaren Ergebnisses "verschwinden" zu lassen.

 

Solltest Du hingegen mit einer statischen Beschriftung arbeiten, dann könnte man eine mögliche Dateiendung über einen GREP-Stil so formatieren, dass er unsichtbar wird. Das benutzte Zeichenformat setzt beispielsweise die Breite der Zeichen auf 1% und die Füllung der Schrift auf Farbe [Ohne].

 

Details zum Thema Beschriftung hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/captions.html

 

Details zum Thema GREP-Stil hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/drop-caps-nested-styles.html#create_grep_styles

 

Ein mögliches Grep-Muster wäre:

\..{3,4}$

( Ein Punkt gefolgt von 3 bis 4 beliebigen Zeichen am Ende eines Absatzes )

 

Konkretes Beispiel unten. In diesem Fall wird der Namensteil ".jpg" mit dem Zeichenformat "Invisible" formatiert:

StaticCaption-ImageName-1.PNG

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Topics

How to

Views

23

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Adobe Community Professional ,
Jul 20, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Thomas,

wenn das über eine Textvariable gelöst ist, dann gibt es keine Möglichkeit, einen Teil des sichtbaren Ergebnisses "verschwinden" zu lassen.

 

Solltest Du hingegen mit einer statischen Beschriftung arbeiten, dann könnte man eine mögliche Dateiendung über einen GREP-Stil so formatieren, dass er unsichtbar wird. Das benutzte Zeichenformat setzt beispielsweise die Breite der Zeichen auf 1% und die Füllung der Schrift auf Farbe [Ohne].

 

Details zum Thema Beschriftung hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/captions.html

 

Details zum Thema GREP-Stil hier:

https://helpx.adobe.com/de/indesign/using/drop-caps-nested-styles.html#create_grep_styles

 

Ein mögliches Grep-Muster wäre:

\..{3,4}$

( Ein Punkt gefolgt von 3 bis 4 beliebigen Zeichen am Ende eines Absatzes )

 

Konkretes Beispiel unten. In diesem Fall wird der Namensteil ".jpg" mit dem Zeichenformat "Invisible" formatiert:

StaticCaption-ImageName-1.PNG

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...