Welcome Dialog

Welcome to the Community!

We have a brand new look! Take a tour with us and explore the latest updates on Adobe Support Community.


Export: Aufnahmezeit fehlt trotz "Alle Metadaten"

New Here ,
Aug 07, 2021 Aug 07, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

 

ich habe einen Export von insgesamt 570 Dateien, es sollen "Alle Metadaten" exportiert werden.

 

Nun wird bei 35 dieser Dateien statt Aufnahmezeit und Aufnahmedatum aus LR das heutige Datum geschrieben. Betroffen sind:

 

  • Videodateien mit in der Originaldatei geschriebenem "Medium erstellt"-Datum
  • Bilddateien ohne in der Datei geschriebenem Aufnahmedatum

 

Bei ausnahmslos allen Dateien ist in LR Aufnahmezeit und Aufnahmedatum gesetzt. Warum wird diese Zeit nicht in die exportierten Dateien geschrieben und gibt es einen Workaround für das Problem?

 

Danke + Gruß
Sylvia

TOPICS
Windows

Views

39

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Aug 07, 2021 Aug 07, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Ich habe als Workaround für die Bilddateien versucht, vorab des Exports die Metadaten aus LR in die Original-Datei zu schreiben.

 

Verrückterweise wird dann ebenfalls JETZT als Aufnahmezeit-/Datum gesetzt, statt das in LR definierte Original Time Date.

 

Bug?

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Aug 07, 2021 Aug 07, 2021

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Ich muss leider nochmal ergänzen und präzisieren, das Verhalten von LR bei Dateien mit unvollständigen Metadaten macht einfach keinen Sinn und ist unter Mac im übrigen identisch.

 

  • Wird eine Bilddatei ohne DateTimeOriginal in Lightroom importiert (nicht ideal, kommt aber halt vor), übernimmt Lightroom CreateDate als Aufnahmezeit (nützlich und nachvollziehbar)
  • Export oder Veröffentlichung der Datei lässt DateTimeOriginal leer (unlogisch)
  • Speichern der Metadaten in der Datei setzt "Jetzt" als DateTimeOriginal (katastrophal)

 

Nur, wenn man die Aufnahmezeit manuell auf den bereits in LR angezeigten Timestamp korrigiert, wird die Aufnahmezeit auch als DateTimeOriginal in den Metadaten gespeichert oder exportiert.

 

Dass der automatisch übernommene Timestamp ohne Vorwarnung auf "Jetzt" gesetzt wird, wenn man bei solchen Bildern Metadaten speichert, ist vollkommen unvorhersehbares und unlogisches Programmverhalten und kann -- sofern man keine Dateinamen mit Aufnahmedatum hat -- die zeitliche Zuordnung einer Datei unwiederbringlich löschen.

 

Vor allen lassen sich solche Dateien in Lightroom selbst nicht von denen unterscheiden, bei denen DateTimeOriginal korrekt gesetzt ist, was batchmäßige Korrektur in LR imho unmöglich macht.

 

Ideen, Ansätze oder Workarounds, anyone?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines