Lizenzierung und der Support

New Here ,
Apr 11, 2022 Apr 11, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Folgende Unterhaltung hat sich ereignet. 

Screenshot_20220411_170507_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20220411_170554_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20220411_170603_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20220411_170616_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20220411_170631_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20220411_170644_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20220411_170658_com.android.chrome.jpg

Screenshot_20220411_170706_com.android.chrome.jpg

Ich bin nicht sicher ob so der Umgang mit Kunden ablaufen soll. Ich fühle mich abgewimmelt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TOPICS
Windows

Views

54

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
LEGEND ,
Apr 11, 2022 Apr 11, 2022

Copy link to clipboard

Copied

We're not Adobe here, we are just other Lightroom Classic users, who can't do anything about the support provided by Adobe.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Participant ,
Apr 11, 2022 Apr 11, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Sorry aber zu Lizenzieren kann dir hier keiner etwas sagen, wir sind User die versuchen anderen Usern bei technischen Fragen zu unterstützen.

 

Hast du einen Adobe Account in dem deine Software eingetragen ist?

Dort kannst du viele Dinge selber korrigieren, auch einstellen auf welchem Rechner die Software ist oder vorhandene Rechner deaktivieren.

 

Du bist kein Einzelfall, ich kenne solche Diskussionen vom Microsoft Office Paket, dort werden auch fragwürdige Produkt Keys verkauft. Teilweise mit Produktnamen die es eigentlich nicht gibt. Die verkaufen Office teilweise zu sehr günstigen Preisen.

 

In meiner Zeit im IT Bereich wurden mir auch Produkt Keys vorgelegt die es so nie für AutoCAD gab. Bei denen lief die aktuelle Version aber du konntest nie ein Update bekommen.

 

Ich kann / werde nicht beurteilen ob du die Software gekauft hast oder das die Firma die sie dir verkauft hat etwas falsches gemacht hat. Aber solange du nicht als Eigentümer bei Adobe hinterlegt bist wird es problematisch.

 

Ralf

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Apr 11, 2022 Apr 11, 2022

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Wie @Ralf F bereits geschrieben hat, könnte es durchaus sein, dass dir damals ein illegaler oder halblegaler ProduktKey verkauft wurde der von Adobe in der Zwischenzeit auf eine Blacklist gesetzt und gesperrt wurde. Da kannst du "offizielle" Rechnungen haben soviel wie du willst. Den Handel mit solchen Keys gibt es nach wie vor noch und betrifft nicht nur Keys von Adobe. Ob es sich wirklich um einen solchen Produktschlüssel handelt kann und will ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall solltest du auch den Händler kontaktieren und mit der Aussage des Adobe-Supports konfrontieren.

 

Aber letztendlich bist du in der Pflicht nachzuweisen, dass du der rechtmäßige Eigentümer eines legalen Keys bist. Solange du bei Adobe nicht als Eigentümer eingetragen bist wird das schwierig werden. Notfalls wirst du die "Lizenz" abschreiben können.

 

Darf ich fragen was du damals dafür bezahlt hast? 

 

An deiner Stelle würde ich nochmal den Support von Adobe kontaktieren. Unter Umständen gerätst an einen anderen Mitarbeiter der evt. sachlicher reagiert.  

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines