Highlighted

Lightroom 6 Import - automatische Entwicklung

New Here ,
Aug 12, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hi,

 

ich habe seit kurzer Zeit ein Problem bei Import. Alle neuen Fotos werden automatisch beim Import bearbeitet. Habe am PC - bis auf einen neuen Monitor - nichts verändert und auch in Lightroom nicht.

Importeinstellungen sind auf - "keine Entwicklung". Trotzdem finden sich in allen neu importierten Bildern folgende Änderungen:

Tönung -10

Belichtung +,21

Konrast +,34

Lichter -1

Gradiationskurve als S (+20 / +14 / -9 / -20)

 

Im Rest habe ich nichts entdeckt. Ich kann das nicht einmal durch "reset" auf 0 setzen, da dies als Standard gesehen wird. Nur manuell ein Bild ändern und dann synchronisieren. Echt nervig.

 

Möchte eigentlich weiter in LR6 arbeiten, aber so muss ich es aufgeben. @Adobe - das wird dann kein neuer Abonnent sondern luminar Anwender.

 

Irgendwer eine Idee, wo der Bug liegt?

danke

Philipp

 

PS: Windows 10, LR 6.14 

Sounds like you accidentally changed the Camera Defaults in the Set Develop Settings.and you will need to restore that

 

http://www.computer-darkroom.com/lr2_camera/lr2-camera-defaults.htm

 

 

 

Topics

Bug, Import and export, Presets or profiles, Problem or error, Windows

Views

23

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Lightroom 6 Import - automatische Entwicklung

New Here ,
Aug 12, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hi,

 

ich habe seit kurzer Zeit ein Problem bei Import. Alle neuen Fotos werden automatisch beim Import bearbeitet. Habe am PC - bis auf einen neuen Monitor - nichts verändert und auch in Lightroom nicht.

Importeinstellungen sind auf - "keine Entwicklung". Trotzdem finden sich in allen neu importierten Bildern folgende Änderungen:

Tönung -10

Belichtung +,21

Konrast +,34

Lichter -1

Gradiationskurve als S (+20 / +14 / -9 / -20)

 

Im Rest habe ich nichts entdeckt. Ich kann das nicht einmal durch "reset" auf 0 setzen, da dies als Standard gesehen wird. Nur manuell ein Bild ändern und dann synchronisieren. Echt nervig.

 

Möchte eigentlich weiter in LR6 arbeiten, aber so muss ich es aufgeben. @Adobe - das wird dann kein neuer Abonnent sondern luminar Anwender.

 

Irgendwer eine Idee, wo der Bug liegt?

danke

Philipp

 

PS: Windows 10, LR 6.14 

Sounds like you accidentally changed the Camera Defaults in the Set Develop Settings.and you will need to restore that

 

http://www.computer-darkroom.com/lr2_camera/lr2-camera-defaults.htm

 

 

 

Topics

Bug, Import and export, Presets or profiles, Problem or error, Windows

Views

24

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Adobe Employee ,
Aug 12, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hi,

 

We are sorry about the experience with Lightroom 6.14. You can try to reset the preferences of Lightroom using the steps mentioned here: https://adobe.ly/2JSym5e

 

Please backup your presets prior to resetting the preferences.

 

Let us know how it goes!

Regards.

Nikunj

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
LEGEND ,
Aug 12, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Sounds like you accidentally changed the Camera Defaults in the Set Develop Settings.and you will need to restore that

 

http://www.computer-darkroom.com/lr2_camera/lr2-camera-defaults.htm

 

 

 

Just another Adobe customer; My Sys; APP: LRC 9.4, PS 21.2.1; CMP: WIN WS 16GB OS 10 v1909 (18363), mid 2015 MBPr 15” 16GB MACOS 10.15.6; 4K EXT DSPY; CAM: Canon 5D Mk III, Fuji X-T3

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...