Objektivkorrektur mit integriertem Objektivprofil aus Raw-File

New Here ,
Apr 05, 2020 Apr 05, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

seit kurzem habe ich eine Nikon D780. Anscheinend wird in den Raw-Files ein "integriertes Objektivprofil" mitgeliefert, mit dem LR automatisch die Objektivkorrektur durchführt. Im Abschnitt Objektivkorrektur der Entwicklungsansicht steht als Info-Text: "Diese Raw-Datei enthält ein integriertes Objektivprofil zur Korrektur von Verzerrungen.... Das Profil wurde bereits automatisch auf dieses Bild angewendet.".

Leider kann man diese Korrektur mit den von Nikon mitgelieferten Werten nicht abschalten, um alternativ die von LR über das dort hinterlegte Profil anzuwenden.

Ich würde gerne die LR-Korrekturen verwenden, da diese mit meiner alten Kamera (D750) immer besser waren als die von Nikon.

Wenn man die LR-Korrekturen trotzdem auswählt, dann kommt es tatsächlich zur einer Überkompensation der Objektivfehler.

Weiß jemand, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, diese automatische Objektivkorrektur mit dem in das Raw-File eingebetteten Objektivprofil abzuschalten und die LR-Korrekturen anzuwenden?

Vielen Dank für die Unterstützung!!!

Gruß,

pemiwi.

Views

41

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
no replies

Have something to add?

Join the conversation