Muse nach "End of Life"

Explorer ,
Jul 13, 2018

Copy link to clipboard

Copied

... ich habe eine Website mit Muse erstellt ... es wäre viel Arbeit diese jetzt auf WP umzustellen, deshalb meine Frage, nachdem Muse keine Updates mehr erfährt, gibt es eine Möglichkeit, die Seite trotzdem weiterhin zu pflegen, nur falls ich mal ein PDF austauschen muss oder Ähnliches, mehr wird nicht anfallen ... aber welche Optionen bleiben mir dann ... kann ich nach dem End of Life nichts mehr an der Seite ändern? ... vielen Dank, Jan.

Views

236

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

1 Correct Answer

Adobe Community Professional , Jul 14, 2018
fotoroeder Adobe Community Professional , Jul 14, 2018
Du kannst mit Inbrowserediting sowas "einfaches" wie ein pdf bzw. den Link dazu ändern.Alle Elemente, die nicht auf einer Masterpage platziert sind, können in IBE geändert werden.Du solltest lediglich beachten, daß grundsätzlich in MUSE mit IBE keine Inhalte hinzu gefügt werden können aber Änderungen haben schon immer funktioiert.Weiterhin kannst Du mindestens noch bis 2020 mit MUSE arbeiten und solange Dein Betriebssystem und "die" Browser MUSE unterstützen.IBE funktioiert auch, ohne daß Du Mus...

Likes

Translate

Translate
Jump to answer Jump to answer
Adobe Community Professional ,
Jul 14, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Du kannst mit Inbrowserediting sowas "einfaches" wie ein pdf bzw. den Link dazu ändern.

Alle Elemente, die nicht auf einer Masterpage platziert sind, können in IBE geändert werden.

Du solltest lediglich beachten, daß grundsätzlich in MUSE mit IBE keine Inhalte hinzu gefügt werden können aber Änderungen haben schon immer funktioiert.

Weiterhin kannst Du mindestens noch bis 2020 mit MUSE arbeiten und solange Dein Betriebssystem und "die" Browser MUSE unterstützen.

IBE funktioiert auch, ohne daß Du Muse installiert hast.

Genügt Dir das soweit?

Sonnige Grüße aus dem Süden …

Uwe

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Adobe Community Professional ,
Jul 14, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Lesenswert: Ende des Dienstes für Adobe Muse 

Muse's EOL bedeutet:

  • Adobe wird allen aktiven Creative Cloud-Kunden weiterhin technische Unterstützung bis zum 26. März 2020 anbieten.
  • Bestehende Webseiten können weiterhin bearbeitet sowie neue Webseiten erstellt werden. "Muse" wird also nicht plötzlich nicht mehr funktionieren. Jedoch können sich Webstandards im Laufe der Zeit ändern, nachdem Adobe die Unterstützung für die Anwendung beendet hat. Nach dem 26. März 2020 wird es keine Kompatibilitätsaktualisierungen mehr geben.
  • Websites, die mit "Adobe Muse" erstellt wurden, werden weiterhin im Internet verfügbar sein. (Ausgenommen Webseiten, die auf Business Catalyst gehostet wurden - siehe Product Announcement).

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more