Highlighted

Probleme beim erneuten Verbinden von Dateien

New Here ,
Dec 13, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

ich verwende den Photoshop Elements Organizer auf einem MacBook Air mit High Sierra und komme einfach nicht weiter.

Ich habe einen neuen Katalog erstellt und Fotos importiert. Der Speicherort dieser Bilder ist nicht mehr verändert worden.

In der Rasterdarstellung werden JPGs angezeigt, RAW Bilder nur als grauer Platzhalter mit Fragezeichen.

Beim Doppelklick auf jedes beliebige Foto erscheint "Fehlende Dateien erneut verbinden".

Für "Im Katalog fehlende Dateien" wird als ursprüngliche Position ein mir unbekannter Pfad (/Volumes/com.apple.TimeMachine...) angezeigt.

Unter "Fehlende Dateien suchen" befindet sich der hinterlegte Speicherort und ich finde dort auch das entsprechende Bild.

Bei "Erneut verbinden" erfolgt die Fehlermeldung "Die Datei befindet sich bereits im Katalog" und im Detail "/Volumes/com.TimeMachine...." war nicht angeschlossen an /Users/air/Pictures.....(= hinterlegter Speicherort). Allerdings lässt sich das Bild auch nach dieser Prozedur nicht öffnen und gibt die ursprüngliche Fehlermeldung aus.

Gruß

Michael

Views

177

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Probleme beim erneuten Verbinden von Dateien

New Here ,
Dec 13, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

ich verwende den Photoshop Elements Organizer auf einem MacBook Air mit High Sierra und komme einfach nicht weiter.

Ich habe einen neuen Katalog erstellt und Fotos importiert. Der Speicherort dieser Bilder ist nicht mehr verändert worden.

In der Rasterdarstellung werden JPGs angezeigt, RAW Bilder nur als grauer Platzhalter mit Fragezeichen.

Beim Doppelklick auf jedes beliebige Foto erscheint "Fehlende Dateien erneut verbinden".

Für "Im Katalog fehlende Dateien" wird als ursprüngliche Position ein mir unbekannter Pfad (/Volumes/com.apple.TimeMachine...) angezeigt.

Unter "Fehlende Dateien suchen" befindet sich der hinterlegte Speicherort und ich finde dort auch das entsprechende Bild.

Bei "Erneut verbinden" erfolgt die Fehlermeldung "Die Datei befindet sich bereits im Katalog" und im Detail "/Volumes/com.TimeMachine...." war nicht angeschlossen an /Users/air/Pictures.....(= hinterlegter Speicherort). Allerdings lässt sich das Bild auch nach dieser Prozedur nicht öffnen und gibt die ursprüngliche Fehlermeldung aus.

Gruß

Michael

Views

178

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Dec 13, 2018 0
New Here ,
Feb 15, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Michael

Obwohl deine Frage schon sehr alt ist, habe ich grad das gleichen Problem. Hast du eine Lösung dafür gefunden?

LG Karin

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Feb 15, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Feb 15, 2020

Copy link to clipboard

Copied

I am pretty sure that Michaels issue is linked with using Time Machine together with the organizer. I am not a Mac user, but it has been reported long ago that both softwares are not compatible. Recently there were similar posts and a Mac users explained that it was possible to set the parameters of Time Machine to exclude the drive or partition on which your media files are managed by the organizer. I don't remember if you can exclude a master folder.

Time Machine and the organizer backup work differently with a different purpose. For photo/video editing, the backup from the organizer is able to create a backup including:

- the media data files

- the catalog (the folder with the databases)
- the structure of your folders tree 

So, even if your computer crashes or is stolen, you can restore everything on a new drive or computer while keeping the links in the database connected with the new drive or master folder. I don't know if Time Machine can do that.

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Feb 15, 2020 0