JPG kann nach Objektivkorrektur nicht mehr "normal" gespeichert werden

Explorer ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Vielleicht hat ja jemand eine Lösung:

seit neuestem kann man nach einer Objektivkorrektur ein jpg nur mit "Exportieren / ...für Web speichern..." speichern. Das funktionierte bis jetzt ganz normal mit Speichern bzw. Speichern unter.

Ich bearbeite Tausende Fotos und dieser Umweg dauert mir einfach viel zu lange!
Was wurde da wieder verbockt?
 
TOPICS
Problem or error

Views

1.4K

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines

correct answers 2 Correct Answers

Explorer , May 26, 2021 May 26, 2021
Ich habe die Lösung selber gefunden: Auch wenn bei einer Objektivkorrektur nur eine einzige Ebene vorhanden ist, muss ich nach der Korrektur "Auf Hintergrundebene reduzieren". Verstehe wer will, aber so stehen beim Speichern wieder alle Dateiformate zur Verfügung!

Likes

Translate

Translate
Adobe Community Professional , May 26, 2021 May 26, 2021
If your document content can be preserved in the jpeg specification then jpeg will appear in the Save As list. That means - a single background layer, 8 bits /channel, no transparency, no addditional channels, no hidden pixels (e.g. after cropping with "delete cropped pixels" unchecked, no adjustment layers.  If the jpeg filetype is not in Save As but only in Save a Copy then your document has content that can't be preserved. Your screenshot shows Layer 0 not a background layer Dave

Likes

Translate

Translate
Adobe Community Professional ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Since v 22.4, if your file contains items that are not supported in your required format (e.g. layers or 16 bits/channel) then the file format is moved to the Save a Copy command. This was driven by changes in the Mac Operating System, although the changes are applied to both Mac and Windows versions to keep them aligned.


https://helpx.adobe.com/photoshop/using/whats-new.html


Dave

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Es befindet sich nur eine einzige Ebene mit 8 Bit in den  Bildern.

Windows 10, 64 Bit

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Was ist das Problem? 

Edit > Save a Copy (cmd-alt-S) und Edit > Save As (cmd-shift-S) sollten gleichermassen einfach aufzurufen sein. 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

...und genau das funktioniert mit Strg-Shift-S nicht, da hier nur die großen Bildformate auswählbar sind.
Bei Strg-Shift-S muss jedesmal der Dateiname korrigiert werden, weil hinten "Kopie" eingefügt wird. Ich bin Berufsfotograf und habe echt keine Lust, das bei tausenden Fotos jedes Mal zu löschen.
Das alles hat bis dato einwandfrei funktioniert.

Das Programm wird leider immer mehr verschlimmbessert...
Was auch sehr störend ist: Seit dem letzten Photoshop-Update v22.3 werden die Zahlenfelder beim Aufruf von Filter / Camera Raw-Filter (Umschalt + Strg + A) nicht mehr automatisch markiert (blau hinterlegt), wenn man einen Regler anklickt.

Das ist wirklich sehr lästig, weil ich die Zahlen meistens händisch oder mit den Pfeiltasten eingebe. Jetzt muss ich vorher immer das Feld markieren. Auch ein Antippen reicht nicht.

Noch blöder: wenn man einen anderen Regler einstellt, bleibt der vorherige Regler markiert. Wenn man dann mit den Pfeiltasten arbeitet, wird ein falscher Regler verstellt...

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Das mit den Filtern ist bei mir schlichterdings nicht so wie Sie es beschreiben. 

Keine Probleme zwischen der Eingabefeldern zu navigieren und die Werte mit den Pfeiltasten zu ändern. 

 

Was is mit »strg«?

Auf Mac is es »cmd«, auf Windows sollte es meines Wissens »ctrl« sein, nicht »strg«. 

 

Ich empfehle, ein Script zum Sichern von Kopien zu verwenden (odere mehrere, abhängig davon, wieviele verschiedene Formate und Settings Sie typischerweise mehr oder weniger täglich verwenden). 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
May 19, 2021 May 19, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Ich bin Berufsfotograf und ein ziemlich alter Hase. Auf der Tastatur steht "Strg", ist aber das selbe... 😉
Noch einmal: ich will keine Kopien, sondern die Bilder nach dem Bearbeiten schlicht und einfach nur ganz normal mit Strg + S oder Strg + Shift + S speichern, so wie es bis dato auch ging und nie ein Problem war...

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 19, 2021 May 19, 2021

Copy link to clipboard

Copied

There is something wrong in your decription. If the content of your image can genuinely preserved in a  jpeg - so it is 1 background layer, no adjustment layers, no additional channels, no hidden pixels or transparency (e.g. you have not cropped with "delete cropped pixels unchecked), 8 bits /channel and you use Shift+Ctrl+S for Save As then jpeg will appear in the list.

 

Dave

 

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
May 19, 2021 May 19, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Doch, das stimmt genau so!
Ein normales Speichern ohne Umweg über "Kopie speichern" geht nur mehr als PSD, PSB, IFF, JPEG2000, PNG und TIF, wsa überhaupt nicht zu verstehen ist, da die Bilder keine außergewöhnliche Größe haben.
Das gibt es erst seit dem letzten Update und ich mache das als .jpg schon seit Jahren so.
In den Bildern sind weder spezielle Kanäle oder Pfade, sondern nur eine einzige Ebene!
Ich habe einfach keine Lust, bei jedem Bild das beim Speichern angefügte " KOPIE" händisch zu entfernen.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 19, 2021 May 19, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Bitte posten Sie einen unbeschnittenen screenshot von einem jpg, das nicht gesichert werden kann, mit den relevanten Panels sichtbar (Layers, Channels, Options Bar, Toolbar, …). 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
May 19, 2021 May 19, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Ein normales Speichern ohne Umweg über "Kopie speichern" geht nur mehr als PSD, PSB, IFF, JPEG2000, PNG und TIF, wsa überhaupt nicht zu verstehen ist, da die Bilder keine außergewöhnliche Größe haben.
Das gibt es erst seit dem letzten Update und ich mache das als .jpg schon seit Jahren so.
In den Bildern sind weder spezielle Kanäle oder Pfade, sondern nur eine einzige Ebene!
Ich habe einfach keine Lust, bei jedem Bild das beim Speichern angefügte " KOPIE" händisch zu entfernen.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

If your document content can be preserved in the jpeg specification then jpeg will appear in the Save As list. That means - a single background layer, 8 bits /channel, no transparency, no addditional channels, no hidden pixels (e.g. after cropping with "delete cropped pixels" unchecked, no adjustment layers. 

If the jpeg filetype is not in Save As but only in Save a Copy then your document has content that can't be preserved. Your screenshot shows Layer 0 not a background layer

 

Dave

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

quote

 

Was is mit »strg«?

Auf Mac is es »cmd«, auf Windows sollte es meines Wissens »ctrl« sein, nicht »strg«. 


By @c.pfaffenbichler

Deutsche Tastaturen haben "Strg" anstatt "Ctrl" aufgemalt. Es muss alles eingedeutscht werden :-). Die Schweitzer sehen das etwas lockerer. https://de.wikipedia.org/wiki/Tastaturbelegung.

ABAMBO | Hard- and Software Engineer | Photographer

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
LEGEND ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

If  you want to batch many files Image Processor Pro can be used to save your files.   Script cans save file better then Actions and Photoshop UI Save AS there is no need for Save a Copy.  Image Processors do better they can save versions that a better solution  then a copy IMO.

JJMack

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
May 18, 2021 May 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Vielleicht falsch verstanden? Ich möchte nicht viele Daten speichern, sondern ich bearbeite jedes einzelne Bild.
Es geht nur darum, dass ein "normales" Speichern nach einer Objektivkorrektur nicht mehr möglich ist. Ich will keinen Umweg über Kopie speichern. Es hat bis jetzt ja auch funktioniert!

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Ich habe die Lösung selber gefunden:
Auch wenn bei einer Objektivkorrektur nur eine einzige Ebene vorhanden ist, muss ich nach der Korrektur "Auf Hintergrundebene reduzieren".
Verstehe wer will, aber so stehen beim Speichern wieder alle Dateiformate zur Verfügung!

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
May 26, 2021 May 26, 2021

Copy link to clipboard

Copied

LATEST
quote

Verstehe wer will, aber so stehen beim Speichern wieder alle Dateiformate zur Verfügung!


By @habru1912

Wie von @davescm und @c.pfaffenbichler gesagt, muss das Format die entsprechenden Photoshopvorgaben unterstützen. JPEG unterstützt aber keine Ebenen außer der Hintergrundebene. Also muss das Bild ganz auf die Hintergrundebene reduziert werden.

 

"Speichern als Kopie" ist als "neuer" Dialog eingeführt worden. Die Änderung wurde durch eine API Änderung im macOS erzwungen, da bestimmte Manipulationen des Dateinamens aus Sicherheitsgründen vom Programm aus nicht mehr möglich sind.

 

Ob die Änderung so gerechtfertigt ist oder nicht, das muss jeder für sich entscheiden. Tatsache ist, dass wir uns an diesen Arbeitsablauf gewöhnen müssen. In diesem Sinne würde ich eine Aktion empfehlen wie auch von @JJMack vorgeschlagen.

 

ABAMBO | Hard- and Software Engineer | Photographer

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines