Highlighted

iPhone videos nicht kompatibel

New Here ,
Dec 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Mit erschrecken habe ich festgestellt, dass man Videos, die mit dem iPhone aufgenommen wurden nicht nativ bearbeiten kann. Sie müssen zuerst unter Qualitätsverlust konvertiert werden um sie dann in Premiere Elements zu öffnen. Ich glaube Adobe sieht das Verarbeiten von iPhone Videos als zu seltenen Fall an um es nativ zu unterstützen. Ich hoffe, Diskussionen über dieses Thema können die Meinung der Verantwortlichen ändern.

So ein tolles Tool und dann sooooo eine Einschränkung. Schade.

Views

207

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

iPhone videos nicht kompatibel

New Here ,
Dec 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Mit erschrecken habe ich festgestellt, dass man Videos, die mit dem iPhone aufgenommen wurden nicht nativ bearbeiten kann. Sie müssen zuerst unter Qualitätsverlust konvertiert werden um sie dann in Premiere Elements zu öffnen. Ich glaube Adobe sieht das Verarbeiten von iPhone Videos als zu seltenen Fall an um es nativ zu unterstützen. Ich hoffe, Diskussionen über dieses Thema können die Meinung der Verantwortlichen ändern.

So ein tolles Tool und dann sooooo eine Einschränkung. Schade.

Views

208

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Dec 19, 2018 0
Adobe Community Professional ,
Dec 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

This is a user group and not a direct line to Adobe developers.  I think most of your suggestion was heard and responded to.

The 2019 version that came out a couple months ago has more support for iPhones.  The original problem was with variable frame rate footage common to iPhones.  That has been upgraded in both the Apple and Windows versions of Premiere Elements 2019.

The second problem is that the newest iPhones can shoot H.265 HEVC formatted footage.  The Apple version of Premiere Elements 2019 can use that footage because the newest Apple operating system has it built in.  Windows does not yet have it. 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Dec 19, 2018 0