Highlighted

Verwackelungsreduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft.

New Here ,
May 22, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Ich arbeite mit Elements 2018 Windows 7 und möchte den bearbeiteten Film auf einer Disk speichern. Beim Klick auf „exportieren und freigeben" zeigt mir ein Fenster an: Verwackelungsreduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft, und lässt keine Exportierungsmöglichkeit zu.

Ich kann nicht erkennen, wo ein solcher Vorgang nicht abgeschlossen sein könnte.

Nachdem ich keinen Fehler gefunden habe, schaltete ich von „Experte auf schnell" und anschließend auf Verwackelungsreduzierung, klickte auf einen Clip und ging unter „Anpassungen“ auf „ganzer Film“. Dabei bewegte sich nichts. Als ich den ganzen Film markierte und auf ganzer Film drückte, blieb ebenfalls eine Reaktion aus: nach wie vor wird mir angezeigt „Verwackelungsreduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft".

Daraufhin habe ich jeden Clip einzelnen untersucht,ob auf ihm noch die violette Banderole mit dem Hinweis  „Verwackelungsreduzierung wird ausgeführt …“ vorhanden war. Ein einziger Clip war davon betroffen. Den habe ich entfernt. Trotzdem weigerte sich der Computer, den Film mit dem genannten Hinweis auf die Disk zu übertragen.

Im nächsten Versuch habe ich den Film halbiert, den zweiten Teil gelöscht und wollte zunächst den ersten Teil übertragen; anschließend habe ich es mit dem zweiten Teil genauso gemacht. Jedes Mal erhielt ich wieder die Mitteilung: VerwackelungsReduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft.

Gibt es wohl eine Möglichkeit, erfolgreich nach dem behindernden Fehler zu suchen?

Views

150

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Verwackelungsreduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft.

New Here ,
May 22, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Ich arbeite mit Elements 2018 Windows 7 und möchte den bearbeiteten Film auf einer Disk speichern. Beim Klick auf „exportieren und freigeben" zeigt mir ein Fenster an: Verwackelungsreduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft, und lässt keine Exportierungsmöglichkeit zu.

Ich kann nicht erkennen, wo ein solcher Vorgang nicht abgeschlossen sein könnte.

Nachdem ich keinen Fehler gefunden habe, schaltete ich von „Experte auf schnell" und anschließend auf Verwackelungsreduzierung, klickte auf einen Clip und ging unter „Anpassungen“ auf „ganzer Film“. Dabei bewegte sich nichts. Als ich den ganzen Film markierte und auf ganzer Film drückte, blieb ebenfalls eine Reaktion aus: nach wie vor wird mir angezeigt „Verwackelungsreduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft".

Daraufhin habe ich jeden Clip einzelnen untersucht,ob auf ihm noch die violette Banderole mit dem Hinweis  „Verwackelungsreduzierung wird ausgeführt …“ vorhanden war. Ein einziger Clip war davon betroffen. Den habe ich entfernt. Trotzdem weigerte sich der Computer, den Film mit dem genannten Hinweis auf die Disk zu übertragen.

Im nächsten Versuch habe ich den Film halbiert, den zweiten Teil gelöscht und wollte zunächst den ersten Teil übertragen; anschließend habe ich es mit dem zweiten Teil genauso gemacht. Jedes Mal erhielt ich wieder die Mitteilung: VerwackelungsReduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft.

Gibt es wohl eine Möglichkeit, erfolgreich nach dem behindernden Fehler zu suchen?

Views

151

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
May 22, 2019 0
Adobe Community Professional ,
May 22, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
May 22, 2019 0
Adobe Community Professional ,
May 22, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Shake reduction is not Premiere Elements strongest feature.  It may work better on stronger computers but reports here of difficulty are somewhat frequent. 

One remedy is to process individual clips that need shake reduction one at a time.  Use the now stable new clip as media for the project.

Others have posted that manual deletion of the cache files may improve the situation.  

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
May 22, 2019 0
New Here ,
Apr 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo, ich habe auch dieses Problem. Wie kann ich das Problem lösen?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Apr 23, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Apr 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

"Hello, I also have this problem."

My remedy is to process individual clips that need shake reduction one at a time.  Then output them to a new file that has the stability you want.  Then use the now stable new clip as media for the project.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Apr 23, 2020 0
New Here ,
Apr 25, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo, vielen Dank für die Information. Ich habe auch eine zeitraubende Lösung selbst gefunden. Mein Film bestand aus mehr als 100 einzelnen Clips und 8 davon wurden mit der Verwackelungsreduzierung bearbeitet. Die Vorschau am PC zeigte keine Fehler. Erst beim Exportieren kam die Meldung: "Verwackelungsreduzierung wird noch ausgeführt oder ist fehlerhaft". Es waren einzelne Clips fehlerhaft! Aber wie finden? 3 Clips konnte ich zurücksetzen, weitere 2 Clips habe ich gelöscht und die Meldung war weg. Somit war klar, dass die restlichen Clips o.k. waren. Die 2 gelöschten Clips musste ich neu ertstellen und siehe da, auch die Verwackelungsreduzierung funktionierte wieder.Warum????

Folglich werde ich in Zukunft nach jeder Anwendung der  Verwackelungsreduzierung über Exportieren prüfen, ob ein Fehler vorliegt.

Ich meine, nein ich hoffe, dass die Softwareentwickler von Adobe meine Zeilen lesen und bei der nächsten Version berücksichtigen. Viele Grüße

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Apr 25, 2020 0
Engaged ,
Apr 24, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Actually I was quite impressed the way it worked for me - some clips shot with a cheap action CAM (no stabilizing at all) out of the window of a plane whilst approaching Ibiza airport (using PE 14.1 on WIN7 & a not so powerful i3-4130 CPU but with SSD storage).

I had three or 4 such clips in my project along with other stuff, trimmed the clips and then used shake reduction on each clip (default settings).  Took some time & the project file grew significantly in size but the results were entirely satisfactory.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Apr 24, 2020 1