Highlighted

Audio manuell synchronisieren

New Here ,
Sep 02, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

 

ich habe eine Theateraufnahme mit mehreren Kameras und zwei Bühnenmikrofonen, welche ich mittels der Multikamera-Sequenzerstellung automatisiert synchronisiert habe. Meine Vorstellung ist, dass ich aus allen Tonspuren eine resultierende Tonspur erstelle, da die einzelnen Tonspuren nicht immer so gut zu hören sind, da eine sehr große Bühne gebraucht wurde. Allerdings sind die einzelnen Tonspuren nun nicht optimal synchronisiert, da es hörbare Laufzeitverzögerungen zwischen den Spuren gibt. Ich weiß nun aber nicht, wie ich eine Audiospur nach Umstellen auf Audiozeiteinheiten minimal verschieben kann, ohne die Spur mit der Maus zu ziehen, da mir das so genau nicht gelingt. Ich bin mich noch am Einarbeiten und kenne mich leider noch nicht besonders gut aus. Ich konnte dazu im Internet nichts finden. Funktioniert das vielleicht nur über sampleweises Verschieben des Abspielkopfes und anschließendes Fangen über den Magneten?

Lieben Dank für eure Hilfe,

Patrick

 

TOPICS
Audio, Editing

Views

8

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more

Audio manuell synchronisieren

New Here ,
Sep 02, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

 

ich habe eine Theateraufnahme mit mehreren Kameras und zwei Bühnenmikrofonen, welche ich mittels der Multikamera-Sequenzerstellung automatisiert synchronisiert habe. Meine Vorstellung ist, dass ich aus allen Tonspuren eine resultierende Tonspur erstelle, da die einzelnen Tonspuren nicht immer so gut zu hören sind, da eine sehr große Bühne gebraucht wurde. Allerdings sind die einzelnen Tonspuren nun nicht optimal synchronisiert, da es hörbare Laufzeitverzögerungen zwischen den Spuren gibt. Ich weiß nun aber nicht, wie ich eine Audiospur nach Umstellen auf Audiozeiteinheiten minimal verschieben kann, ohne die Spur mit der Maus zu ziehen, da mir das so genau nicht gelingt. Ich bin mich noch am Einarbeiten und kenne mich leider noch nicht besonders gut aus. Ich konnte dazu im Internet nichts finden. Funktioniert das vielleicht nur über sampleweises Verschieben des Abspielkopfes und anschließendes Fangen über den Magneten?

Lieben Dank für eure Hilfe,

Patrick

 

TOPICS
Audio, Editing

Views

9

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Sep 02, 2020 0

Have something to add?

Join the conversation