Clip im Schnittfenster anpassen. Erste zwei Frames ändern sich nicht.

New Here ,
Dec 22, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Guten Morgen.

Ich bin kein Experte in Premiere und benutze es hauptsächlich für mein Drohnenhobby.

 

Zu meinem Problem:

Ich ziehe mir die einzelnen Clips auf die gewünschte Länge in mein Schnittfenster. Danach Render ich alles und schaue es mir an. Jetzt fällt mir auf das sagen wir mal beim zweiten Clip in der Timeline ich das Ende etwas kürzen möchte. Nachdem kürzen setze ich die Geschwindigkeit etwas runter damit der Auschnitt gleich bleibt. Der Darauffolgende Clip Hat jetzt die ersten zwei Frames vom ende des vorherigen Clips bevor er verändert wurde. Ich habe somit in der Timeline Clip 2 gekürzt, 2 Frames vom alten Clip 2 und dann Clip 3. Auch wenn ich danach render ändert sich nichts. Das einzige was hilft ist den Clip 3 am anfang um 2 Frames zu kürzen. Auch neu reinziehen hilft.

 

Kann mir jemand erklären warum das so ist bzw. hat das irgendein bestimmten Grund das Premiere das so macht?

 

Vielen dank.

TOPICS
Editing, How to, User interface or workspaces

Views

56

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Adobe Community Professional ,
Dec 23, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Try clearing your media cache if you are seeing unrelated media on your clip.

Have you used the Rate Stretch Tool (R)? You might find this useful, it will change the clip speed as you lengthen or shorten clips.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more