Dateien aufräumen in Premiere und After Effects

New Here ,
Feb 08, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Ich würde gerne ein wenig auf meiner Festplatte aufräumen und für mehr Platz sorgen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich in den von mir angelegten Projektordnern eine unmenge weiterer autoatisch angelegter Ordner und Unterordner mit ebenso Unmengen von Dateien befinden.

Welche dieser Ordner und Dateien kann ich gefahrlos löschen, wenn das Projekt abgeschlossen ist?

Die cfa- und pek-Dateien habe ich schon gelöscht. Was aber ist z. B. mit den xmp- und mpeg-Dateien in den PRV-Ordnern? Für was werden die gebraucht? Braucht man die noch nach Abschluss es Projekts?

Für Eure Hilfe wäre ich und meine  Festplatte dankbar.

TOPICS
How to

Views

53

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Adobe Community Professional ,
Feb 08, 2021

Copy link to clipboard

Copied

The prv folders are just for previews.  They can be deleted, as Premiere Pro will recreate them if needed.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Adobe Community Professional ,
Feb 08, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Löschen Sie auch den gesamten Speicher- und Mediencache in beiden Anwendungen. Denken Sie daran, dass Sie die Vorschau erneut rendern müssen, wenn Sie jemals ein Projekt öffnen müssen. Nichts wird beschädigt, aber es dauert etwas länger.

 

In den Premiere Pro-Einstellungen:

Premiere ProPremiere Pro

 

Aus dem After Effects-Bearbeitungsmenü:

After EffectsAfter Effects

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Reply
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more