Premiere Pro hängt sich bei vierter Datei auf!

New Here ,
Apr 29, 2021 Apr 29, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Hey,
ich habe ein großes Problem mit Premiere Pro! Vorher aber die Specs von meinem Rechner:

- i7 6900k
- 64 GB Ram
- GTX 1080ti

Ich Nutze Version 15.1 von Premiere Pro.
Ich habe neuerdings einen tollen fehler der sich auch nicht durch neuinstallation lösen lies. Ich habe auch Vorversionen versucht > selbiger Fehler. Nun zum Fehler:

Ich Importiere Dateien in die Timeline, kein Problem. Bei der 4ten Datei (ist egal ob klein oder groß), hängt sich PP ganz komisch auf. Ich kann den Zeitmarker nicht mehr sichbar verschieben und kein Button reagiert mehr. Sie verändern sich zwar farblich. Aber es passiert nichts.

Auch kann ich kein Playback mehr abspielen. Schließe ich das Programm und öffne es erneut funktioniert alles wieder. Jedoch auch nur, wenn ich nicht das zuvor erstellte Projekt lade. Mache ich das, taucht das halbe Programm gar nicht auf. Viele Menüpunkte fehlen und so weiter. Machen kann ich dann gar nix.

Ich habe bereits mehrfach neu installiert. Keine Veränderung.
Treiberupdates > Keine Veränderung

Langsam frage ich mich, ob Adobe irgendwann mal ein Update bringt, dass nicht völlig buggy ist.

Aber vielleicht ist die Lösung auch ganz nah und jemand weiß was zu tun ist. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

TOPICS
Crash, Editing, Error or problem, Freeze or hang, Import, Performance, User interface or workspaces

Views

79

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines

correct answers 1 Correct Answer

New Here , Apr 29, 2021 Apr 29, 2021
Ich habe eben das Problem so gelöst: Schritt 1: Ausführen Fenster öffnen (Windows + R) > %appdata% > "Roaming" > "Adobe" > "Premiere Pro", zu "Premiere Pro.old" umbenennen Schritt 2: Im gleichen Ordner zu "Common" gehen > "Media Cache", "Media Cache Files" und "Peak Files" > Löschen Schritt 3: Eigene Dokumente öffnen > "Adobe" -> Ordner "Premiere Pro" zu "Premiere Pro.old" umbennennen. Programm starten und läuft! Aber Mal ernsthaft Adobe: Es kann nicht sein, dass man das ständig immer Mal wieder...

Likes

translate

Translate

Translate
Adobe Community Professional ,
Apr 29, 2021 Apr 29, 2021

Copy link to clipboard

Copied

tell us where your source files come from.  You might use media info to tell us codec, frame rate, pixel dimensions, and whether the frame rate is constant or variable

https://mediaarea.net/en/MediaInfo/Download

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Apr 29, 2021 Apr 29, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Ich habe eben das Problem so gelöst:

 

Schritt 1: Ausführen Fenster öffnen (Windows + R) > %appdata% > "Roaming" > "Adobe" > "Premiere Pro", zu "Premiere Pro.old" umbenennen

 

Schritt 2: Im gleichen Ordner zu "Common" gehen > "Media Cache", "Media Cache Files" und "Peak Files" > Löschen

 

Schritt 3: Eigene Dokumente öffnen > "Adobe" -> Ordner "Premiere Pro" zu "Premiere Pro.old" umbennennen.

 

Programm starten und läuft!

 

Aber Mal ernsthaft Adobe: Es kann nicht sein, dass man das ständig immer Mal wieder machen muss! Löst das Mal dauerhaft! Das ist unmöglich!

 

Und es scheint so, als ob das schon in vielen Vorversionen immer wieder so war! Warum? Kümmert euch Mal mit euren Millionen um solche Probleme! Lächerlich!

 

 

Likes

translate

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines