Fragen zu Bildrückweisungen

Community Beginner ,
Jul 13, 2022 Jul 13, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

ich verstehe, dass Bilder die den Kriterien nicht entsprechen von Ihnen abgelehnt werden.

Was ich aber nicht verstehe ist, dass ich bei mir Bilder finde, die z.B. das fast Identische Objekt zeigen und dann 80% akzeptiert werden und 20% wegen geistigem Eigentum abgelehnt werden. Oder in der letzten Serie, wo ich Berberaffen fotografiert habe. Gestern 80% gestern wegen Technischer Probleme abgelehnt und heute die restlichen 20% angenommen werden. Diese Fotos sind alle zu den fast identischen Lichtbedingungen mit der gleichen Kamera und dem gleichen Objektiv entstanden.

Ich möchte nur verstehen was ich falsch gemacht habe oder wo hier der Fehler liegt.
Habe ich alleine dieses Problem?

 

Views

183

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 13, 2022 Jul 13, 2022

Copy link to clipboard

Copied

The Community members in this forum are not Adobe employees, therefore we cannot look into your account and see which images have been accepted or rejected. If you wish to receive community feedback on your rejected images, post a few full size images here.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Jul 26, 2022 Jul 26, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Hallo, nein ich glaube nicht das du als einziger diese Probleme hast, es ist kein Trost glaube mir, einen Fehler kann es muß es aber nicht geben. Es wurden schon wesentlich schlechtere angenommen (aber wohl nie verkauft) aber man will sicher die Bilderflut etwas Eindämmen, kann ich verstehen, aber man sollte wenigstens den Arsch in der Hose haben die Dinge ehrlich beim Namen zu nennen. Es gibt über zig Millionen schlechter Handy_Fotos die kaum was kosten und geeordert werden, daraus erkennt die KI den angeblichen Bedarf. Das ist NUR meine Meinung, ich bin ein NIX.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Jul 26, 2022 Jul 26, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Vielen Dank für Deine Antwort. Das ist inzwischen auch meine Meinung und ob das unbedingt dem Projekt hilft, ist sehr sehr  fraglich. Man bekommt irgendeine Meldung und keine aussagekräftige Begründung. Ich bin immer Dankbar, wenn man mir erklärt, was ich falsch gemacht habe, damit ich mich verbessern kann und für das trifft sicher auch auf einen sehr großen Teil aller Fotografen zu, die hier teilnehmen. Technische Probleme sind das eine, aber was ich überhaupt nicht verstehen kann ist die Ablehnung von Fotos mit einem Motiv mit der Begründung „Urheberschutz“ und im gleichen Vorgang werden Fotos mit dem gleichen Motiv (etwas andere Einstellung und Schnitt) durchgewunken. Das erschließt sich mir nicht mehr und kann man mir sicher auch nicht erklären und dazu brauche ich hauch kein Image hier posten wie es einige „Experten“ hier vorschlagen.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 26, 2022 Jul 26, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Read the Stock Contributor User Guide. 

https://helpx.adobe.com/stock/contributor/help/terminology-and-importance-of-copyright.html

 

Trademarks, logos, and product designs are legally protected property.  Whatever you submit to Adobe Stock must be legally free & clear for commercial use.  It protects you as much as it protects customers who license your image from Stock.

 

Nancy O'Shea, Product User & Community Expert
Alt-Web Design & Publishing ~ Web : Print : Graphics : Media

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Jul 26, 2022 Jul 26, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Thanks for the answer. I will answer in English so that nothing is lost in translation. I have already read all these documents several times. It is also true that there are these rules and they must be respected, that is not up for discussion here.
What is not understandable is that pictures with the same object are judged differently.
For this I have attached a PDF with which I would like to try to show my confusion.

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 27, 2022 Jul 27, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Nobody can tell much from tiny preview images. There are not enough pixels & details.

 

If you want to know why your image was rejected for copyright, you'll need to show us the full sized image.   It's likely there are unique markings that identify it by name or owner which you failed to remove in post-editing.  

 

 

Nancy O'Shea, Product User & Community Expert
Alt-Web Design & Publishing ~ Web : Print : Graphics : Media

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Jul 27, 2022 Jul 27, 2022

Copy link to clipboard

Copied

I will upload the pictures on Monday and I am already curious what will come out.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Aug 01, 2022 Aug 01, 2022

Copy link to clipboard

Copied

First 3 Pictures

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Aug 22, 2022 Aug 22, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Ich habe mir das erste Bild angesehen, und in 2 Minuten ein Logo gefunden: 3A494A72-BD2B-430A-BD39-942D0744836B.jpeg

 Aber es gibt Natürlich noch weitere Probleme: Für die Personen im Bild brauchst Du ein Model release. Und dann Sehe ich (auf meinem iPad) auch eine Reihe von technischen Problemen, wie der Weissabgleich, die Belichtung und sicherlich auch noch Atefakte.

 

Und um hier mit Grüchten aufzuräumen: jedes Bild wird einzeln von einem Menschen begutactet. Allerdings geben die eine Ablehnung für dennersten Fehler, den sie finden. Gibt es mehrere Ablehnungsmöglichkeiten, wird dir das nicht mitgeteilt. Adobe geht davon aus, dass Du die Anleitungen gelesen und verstanden hast. 

 

Im Forum hier sind kundige Photographen, die Dein Bild (meistens) in jeder Hinsicht begutachten und Dir eine detailliertere Kritik zukommen lassen. Das tun wir aber aus Spass an der Freude in unserer Freizeit. Deshalb sei so lieb und poste ein Bild und lasse es analysieren. Mit der Zeit kriegst Du ein Gespür dafür, was geht und was nicht geht. 

 

If you are new to stock, you should consider these resources: https://helpx.adobe.com/stock/contributor/tutorials.html
Please read the contributor user manual for more information on Adobe stock contributions: https://helpx.adobe.com/stock/contributor/user-guide.html
See here for rejection reasons: https://helpx.adobe.com/stock/contributor/help/reasons-for-content-rejection.html
and especially quality and technical issues: https://helpx.adobe.com/stock/contributor/help/quality-and-technical-issues.html

ABAMBO | Hard- and Software Engineer | Photographer

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Aug 01, 2022 Aug 01, 2022

Copy link to clipboard

Copied

last 4

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Aug 22, 2022 Aug 22, 2022

Copy link to clipboard

Copied

KI- und Experten und DSGVO sind die Feinde unserer Krativität, nur will es niemand ändern. Die haben alle genug Fotos von jedem Dreckfleck der Erde. Ich bin fest der Ansicht das alle Agenturen zu viel Bilder-Überschuß haben und etwas eindämmen wollen/müssen, kann ich alles verstehen, aber BITTE bleibt mal ehrlich. Wenn ich in diversen Zeitschriften, online oder Druck sehe was da rausgeht, mir sträuben sich die Haare. Wirkliche Foto-Experten also Fotografen die richtig Geld verdiehnen müßen, bringen sie ja nicht hier her, wären schön doof, für die paar Cent. Meine Bitte wäre an die KI-Experten, löscht mal paar Millionen schlechte Fotos, schon ist wieder Platz!

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Aug 22, 2022 Aug 22, 2022

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

KI wurd zum Begutachten der Bilder nicht angewandt. Die meisten abgelehnten Bilder (auch die von mir) weisen Mängel auf, die eine Ablehnung durchaus begründen lassen. Ganz selten sehen wir hier Bilder, wo wir die Motivationnder Moderatoren erraten müssen. Da die Ablehnung aber von Menschen durchgeführt wird, können natürlich auch Fehler passieren (bei der Annahme oder Ablehnung!). 

 

Die DSGVO entspricht einem richtigen Bedarf. Da ist der Fotograf eigentlich kollateral Schaden, auch wegen der muffigen Umsetzung der Direktive. Aber es ist schon richtig, dass Du nicht jede beliebige Person abbilden kannst, ohne dass diese ihr Einverständnis gegeben hat. Die Stockbilder sind ja in weiten Bereichen nutzbar. 

 

Und es gibt Leute, die verdienen mit Stock richtig Geld. Das ist aber ehere selten der Fall. Früher wurden Bikder schon mal für $1000 verkauft. Das geht heute nicht mehr. Mann muss da schon 1000 Bilder verkaufen.

ABAMBO | Hard- and Software Engineer | Photographer

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Aug 01, 2022 Aug 01, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Hello,

Without going into detail, you will have IP issues in all photos. Generally speaking street scenes, (signs, logos, people) boats, etc will have IP issues and model release issues with people in your shots, property issues with the ships, etc. 

It can get a bit of a minefield, so generally speaking, don't upload such shots for commercial use if there is any question about model releases and IP releases that you need to get and you can't get them!

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines