• Global community
    • Language:
      • Deutsch
      • English
      • Español
      • Français
      • Português
  • 日本語コミュニティ
    Dedicated community for Japanese speakers
  • 한국 커뮤니티
    Dedicated community for Korean speakers

Illustration Property release

Community Beginner ,
Dec 05, 2022 Dec 05, 2022

Copy link to clipboard

Copied

Ich habe bereits hunderte Illustrationen veröffentlicht allerdings kam ab und zu mal die meldung dass ich einen Property release oder eine Modellfreigabe dazu schicken soll obwohl in meinen Illustrationen keine echte menschen zu sehen sind sondern meine eigene Kreationen (bei welchen man auch sieht dass dies keine echten Menschen sind). Nun wurden 13 Illustrationen auf "Errinerung" gestellt damit ich einen property release bzw eine Modellfreigabe anhänge.

Nun meine Frage. Ich habe schon einmal versucht einen Property release an 3 bilder ran zu hängen allerdings wurde dieser abgelehnt. Mache ich etwas falsch ? ich habe wie bei Eigentümer als auch bei Künstler meinen Namen und meine email reingeschrieben, daraufhin habe ich direkt zwei emails erhalten in welchen ich erst für den Eigentümer dann für den Künstler unterschreiben musste. Soweit sollte dies doch richtig sein oder ?

Und ist es möglich einen Property release zu erstellen ohne angehängte Illustration und diese dann bei all meinen Uploads zu verwenden (da all meine Illustrationen komplett von mir erstellt wurden).

TOPICS
Contributors

Views

122

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines

correct answers 1 Correct answer

Community Expert , Dec 06, 2022 Dec 06, 2022

Es sollte bei dem Property Release schon ein Visuell mit dabei sein, damit die Moderatoren wissen, auf welches Element das Release sich bezieht. Wenn man ähnliche Bilder einschickt, nehme ich an, dass ein Property Release genügt. 

 

Ein Model Release wird immer dann verlangt, wenn man etwas schafft, das einer lebenden (oder verstorbenen) Person ähnlich sieht/sehen könnte. Die Moderatoren können nicht ahnen, dass keiner Model stand. Ich gebe zu, die Prozedur ist schwerfällig, aber leider ist das

...

Likes

Translate

Translate
Community Expert ,
Dec 05, 2022 Dec 05, 2022

Copy link to clipboard

Copied

If it's your original artwork, you must sign a property release as the artist who created it.

 

Nancy O'Shea, Product User & Community Expert
Alt-Web Design & Publishing ~ Web : Print : Graphics : Media

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Dec 06, 2022 Dec 06, 2022

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Es sollte bei dem Property Release schon ein Visuell mit dabei sein, damit die Moderatoren wissen, auf welches Element das Release sich bezieht. Wenn man ähnliche Bilder einschickt, nehme ich an, dass ein Property Release genügt. 

 

Ein Model Release wird immer dann verlangt, wenn man etwas schafft, das einer lebenden (oder verstorbenen) Person ähnlich sieht/sehen könnte. Die Moderatoren können nicht ahnen, dass keiner Model stand. Ich gebe zu, die Prozedur ist schwerfällig, aber leider ist das der Preis, der zu zahlen ist, wenn der Käufer Rechtssicherheit verlangt. 

 

Beim Property Release musst Du effektiv als Besitzer (des Werkes) und als Künstler (der "Fotograf") unterschreiben. Wieso das abgelehnt wurde, kann ich allerdings nicht sagen, da ich als Contributor natürlich keine Einsicht in Deine Daten bekomme. Ich würde da wohl eher den Contributor support bemühen. https://helpx.adobe.com/stock/contributor/help/Need-Help-Contact-Us.html

ABAMBO | Hard- and Software Engineer | Photographer

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines