Welcome Dialog

Welcome to the Community!

We have a brand new look! Take a tour with us and explore the latest updates on Adobe Support Community.


Weiterführende, rechtliche Situation der Voll- und Teilexklusivität nach der Beendigung von Fotolia in 2019

New Here ,
Dec 30, 2018 Dec 30, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,
ich habe zum Stichwort Exklusivität im Forum und auch den Geschäftsbedingungen bei Fotolia geforscht, habe aber in der aktuellen Situation keine Antwort auf meine Frage gefunden:

Die aktuelle Situation ist, das man über Fotolia ab dem 5. Februar 2019  keine Werke mehr  einstellen kann.  Am 5.11.2019 wird Fotolia komplett eingestellt.
Eine Migration meines Portfolios ist schon kurz nach der Änderung FT/Adobe vor Jahren erfolgt. Alle Bilder sind bei Adobe perse Nichtexklusiv, da es diese dort nicht gibt.
Ich war ca. 3 Jahre erfolgreich bei FT Vollexklusiv.

Mein Frage dazu: Wie ist dann die rechtliche Situation mit den Bildern die man Teilexklusiv oder Vollexklusiv bei FT eingestellt hat? Bleibt dieses Faktum dann so für alle Zeiten?
Oder werden alle Bilder quasi automatisch wieder Nicht-Exklusiv, so das man diese dann auch bei anderen Stockagenturen einstellen kann?

Ich kann in mühsamer Einzelarbeit jedes Bild auf Nicht Exklusiv stellen. Ist damit die Beschränkung bezüglich einstellen bei fremden Agenturen aufgehoben?
Kann Fotolia jetzt schon alle exklusiven Bilder auf Anfrage in einem Rutsch auf Nicht-Exklusiv stellen?

Für zutreffende, hilfreiche Antworten danke ich schon jetzt.

TOPICS
Fotolia

Views

431

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
no replies

Have something to add?

Join the conversation
Resources
Buy Adobe Stock
Getting Started