Welcome Dialog

Welcome to the Community!

We have a brand new look! Take a tour with us and explore the latest updates on Adobe Support Community.


Indesign CC 2017 akzeptiert Farbverwaltung nicht

Community Beginner ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Hallo!

Ich arbeite unter Mac mit high Sierra 10.13.2 mit adobe CC 2015, 2017 und 2018.

Mit Adobe arbeite ich bereits seit 25 Jahren und kenne mich daher mit dem Thema Farbmanagement Einstellungen & Synchronisierung aus.

In Photoshop habe ich ein Farbset zusammen gestellt aus ECI RGB und ISOcoated v2  und weiteren Parametern wie rel.farmetrisch mit TK usw.

Dann habe ich mit der Bridge die Suite auf dieses Set synchronisiert. Photoshop und AI akzeptieren dieses Set aber InDesign nicht. Es kommt die Fehlermeldung:

"Einige Parameter der farbeinstellungsdatei konnten nicht verwendet werden. Es werden die Standardwerte verwendet."

Ich habe ein neues Farbset aus Indesign erstellt mit eciRGB v2 und ISOctd v2 und bekomme das gleiche Problem wie vorgeschrieben.

Habe bereits alles versucht, auch das ganze Adobe cc Paket deinstalliert und wieder neu installiert.

Es hat nichts genützt. Bei der 2015er und 2018er Version funktioniert das indesign Farbmamagement einwandfrei. Nur bei der 2017er Version hakt es. Wenn man Nach einem Neustart des Programmes ein neues Dokument erstellt, wird dieses immer mit sRGB IEC61966-2.1 und Coated Fogra39 (ISO 12647-2:2004) erstellt. Erst wenn man in die Farbeinstellungen reingeht, und unverändert mit ok bestätigt (die Einstellungen stehen alle richtig drin mit eci rgb und isocoated) erstellt indesign die neuen Dokumente mit den eci rgb und isocoated v2 Profilen. Ich verzweifle bald!!!

Es sind auch keine Umlaute im Namen drin. Habe auch schon mehrfach versucht die Profile neu einzustellen und wieder abzuspeichern. Daraufhin kommt immer die Fehlermeldung wie von clemens beschrieben. Er speichert zwar in den Setting Ordner die Datei rein, aber in Verbindung mit dem kompletten Pfad.

DieDatei die Indesign als Farbeinstellungsdatei abspeichert lautet im Ganzen:

/Users/benutzername/Library/Application Support/Adobe/Color/Settings/Test.csf 

(diese Lange Zeile ist der Dateiname!!!)

Gespeichert wurde die Datei im Settings Verzeichnis unter:

/Users/benutzername/Library/Application Support/Adobe/Color/Settings

Wie bereits erläutert, stehen die richtigen Angaben unter der Farbeinstellung zwar drin, werden aber nach einem Neustart des Programms erst aktiv wenn man Farbeinstellungen aufruft und wieder mit OK bestätigt. Und das nur in Indesign 2017!

Wenn man gleich nach dem Neustart eine neue Seite öffnet, bindet ID die Profile sRGB IEC61966-2.1 und Coated Fogra39 (ISO 12647-2:2004) ein.

Beim Öffnen vorhandener Dateien erscheint auch kein Hinweisfenster auf "Abweichung von Profil oder Richtlinie".

Views

1.8K

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

[ moved from Adobe Creative Cloud to InDesign]

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Hast Du in Bridge das Farbmanagemen synchronisiert?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Ja, mehrfach! Auch mehrmals mit neu erstellten csf‘s.

Indesign 2017 behält einfach keine Farbeinstellungen. Selbst wenn ich diese manuell im Indesign eingebe,

beende und neu starte - sind sie wieder weg!

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Hast Du mal verucht, die Ordnerschreibrechte auf deinem Mac Account zu reparieren, vor allem in den Libraries.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Vielen Dank für Deinen Rat! Wie kann ich das genau machen?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Willi, ich habe die ordnerschreibrechte repariert, bzw. neu eingestellt nach folgender Website:

Probleme aufgrund von geänderten Zugriffsrechten auf Elemente im Benutzerordner lösen - Apple Suppor...

Zusätzlich habe ich die Platte noch noch über die erste Hilfe im Festplattendienstprogramm laufen lassen.

Der Fehler besteht leider noch immer.

Was ich zu diesem Problem noch sagen muss ist, das dieser Fehler auf drei Arbeitsplätzen besteht.

Ich denke langsam das es ein Bug im Indesign ist.

Habe im Netz bereits 3 oder 4 gleich Fälle entdeckt, allerdings auch mit älteren Indesign Versionen,

aber alle mit dem gleichen Fehler. Leider gab es aber nirgends eine Lösung dafür.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Axel,

tritt dieser Fehler nur unter High Sierra-Installationen auf?

Hatte den Fall noch nicht. Bin aber auch "nur" unter OS X 10.11.6 unterwegs.

Gruß,
Uwe

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Dec 27, 2017 Dec 27, 2017

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe, unsere Rechner laufen alle unter High Sierra. Allerdings habe ich im Netz Problemfälle unter anderem auch über Windows gefunden.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Mar 19, 2018 Mar 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Gibt es hier mittlerweile eine Lösung?

Wir haben das selbe Problem...

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Mar 19, 2018 Mar 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

marcs46025736  wrote

Gibt es hier mittlerweile eine Lösung?

Wir haben das selbe Problem...

Welche Version von InDesign?
Welches Betriebssystem?

Gruß,
Uwe

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Mar 19, 2018 Mar 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Danke für die schnelle Antwort.

Der Fehler tritt bei Indesign CS6 & CC 2017 auf.

Betriebssystem ist High Sierra.

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Mar 19, 2018 Mar 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Auch mit InDesign CC 2018.1 ?


Sorry, aber viel weiterhelfen kann ich leider nicht.
Bei mir unter OSX 10.11.6 reagiert alles wie gehabt was die Farbverwaltung angeht.
Allerdings habe ich auch noch nie versucht, diese über die Bridge zu synchronisieren.

Gruß,
Uwe

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Mar 19, 2018 Mar 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

CC 2018 funktioniert einwandfrei.

Leider haben wir diese Störung auch erst seit dem High Sierra Update..

Gruß Marc

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Jul 22, 2018 Jul 22, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

ich arbeite mit Windows 10 und musste wegen Plattencrash alles neu aufspielen. Nun wollte ich die Profile laden und bekam die gleiche Fehlermeldung!!!! Was tun?

Hat jemand einen Lösungsansatz, ich wäre echt super dankbar!!!

Ach ja, InDesign CC 2018

Grüße

Uli

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Jul 22, 2018 Jul 22, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

habs gelöst, ich wollte statt Settings die Profile laden ... Das war wohl zu wenig Kaffee im Hirn!!!!

LG

Uli

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Jul 23, 2018 Jul 23, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Vielleicht hätte die OP daselbe gemacht...!

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Nov 07, 2019 Nov 07, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

ich habe das gleiche Problem mit InDesign 2019 bzw. 2020. In Photoshop Profil erstellt, mit Bridge synchronisiert. Illustrator und Photoshop machen keine Probleme, nur InDesign.

Was muss ich tun, damit diese Fehlermeldung nicht mehr erscheint?

 

Gruß

Kerstin 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Mar 19, 2018 Mar 19, 2018

Copy link to clipboard

Copied

axelm82940777  wrote

… Habe im Netz bereits 3 oder 4 gleich Fälle entdeckt, allerdings auch mit älteren Indesign Versionen,

aber alle mit dem gleichen Fehler. Leider gab es aber nirgends eine Lösung dafür.

Hallo Axel,

kannst Du die Links zu den gefundenen Fällen hier mal reinstellen?

Danke!

Gruß,
Uwe

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Adobe Community Professional ,
Nov 07, 2019 Nov 07, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Kerstin,

auf welchem Betriebssystem bist Du unterwegs?

 

Hatte neulich den Fall, dass ich wegen Rechtevergabeeinschränkungen auf Mac OS X die csf-Datei nicht unter:

/Users/benutzername/Library/Application Support/Adobe/Color/

ablegen konnte. IT-Beschränkung an einer Hochschule.

 

Ich habe dann meinen Studenten geraten, die csf-Datei auf dem Desktop zu speichern und diese dann über Bearbeiten > Farbeinstellungen… nach InDesign zu laden. Desgleichen in PhotoShop und Adobe Illustrator. Das blieb dann soweit stabil. Adobe Bridge und die Synchronisationsfunktion dort habe ich nicht benutzt.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Nov 07, 2019 Nov 07, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,

 

ich nutze Windows 10 Enterprise mit einem 64 Bit-System.

 

Gruß

Kerstin

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Nov 18, 2021 Nov 18, 2021

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Hallo zusammen,

womöglich habe ich eine Lösung gefunden – zumindest hatte ich dasselbe Problem und nach ein paar Schritten funktioniert es jetzt bei mir. Da ich online nur Lösungsansätze, aber keine fertige Lösung gefunden habe, möchte ich nun meine Lösung teilen – vielleicht bringt es ja noch jemanden was. 🙂

 

Arbeitsplattform: Adobe InDesign CS6 / Windows 10

 

Meine Ausgangssituation:

Beim öffnen eines InDesign Projektes kam immer eine Meldung, wo er mich nach den Farbeinstellungen fragte. Es zeigte mir auch immer wieder andere Farben an – es war also nicht das richtige Farbprofil geladen. Beim Klicken auf Farbeinstellungen kam die Fehlermeldung:

"Einige Einstellungen in der Farbeinstellungsdatei konnten nicht verwendet werden. Es werden die Standardwerte verwendet."

Eine eigene erstellte Farbeinstellungsdatei konnte ich zwar kurzzeitig in InDesign laden, das Programm brachte aber kurz danach wieder diesen Fehler und ist auf ein anderes Farbprofil gesprungen. Dies hat man auch an den Farben in "InDesign" erkannt.

 

Folgende Dateien habe ich verwendet, um das Problem zu lösen:

  1. ISOcoated_v2_300_eci (Farbprofil)
  2. Flyeralarm (Meine selbst erstellte Farbeinstellungsdatei)

 

Sehr wahrscheinlich lag es an der ISOcoated_v2_300_eci Datei (Farbprofil). Ein reines Installieren reicht wohl nicht (Rechtsklick auf die Datei -> Profil installieren).

In folgende Ordnerstrukturen habe ich diese Datei zusätzlich reinkopiert. Bzw. da muss diese auch drin liegen:

 

C:/Windows/System32/spool/drivers/color

C:/Programme (x86)/Common Files/Adobe/Color/Profiles

C:/Programme (x86)/Common Files/Adobe/Color/Profiles/Recommended

(Farbprofildatei – Bei mir: ISOcoated_v2_300_eci)

 

Meine selbst erstellte Farbeinstellungsdatei wurde Standardmäßig hier gespeichert:

C:/Benutzer/*Name*/AppData/Roaming/Adobe/Color

(Das ist der Speicherort für selbst erstellte Profile.)

Nun habe ich diese aber in ein anderes Verzeichnis geschoben. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob dies nach dem ersten Schritt oben auch notwenig ist. Hier habe ich es hingeschoben:

C:/Programme (x86)/Common Files/Adobe/Color/Settings

(Dies ist der Standardordner für die Farbeinstellungsdateien von Adobe.)

 

Nach diesen Schritten war der Fehler verschwunden und die Farbprofile wurden in „InDesign CS6“ ohne Fehlermeldungen geladen. Beim erneuten öffnen eines Projektes werden die Farbeinstellungen geladen, die ich beim letzten Speichern und schließen des Projektes auch eingestellt hatte. Problem gelöst! 🙂

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines