Probleme beim Import von Videodateien im *.mov Format

New Here ,
May 27, 2018 May 27, 2018

Copy link to clipboard

Copied

Teilweise können Videodateien - speziell Mov-Dateien - nicht importiert werden. Die Fehlermeldung lautet:

"Lightroom kann die Videodatei nicht lesen. Der Codec, der erforderlich ist, um sie zu lesen, fehlt oder ist nicht verfügbar. (2)"

Ich habe im Netz nach ähnlichen Problemen gesucht. Dort wurde die Installation von Apple Quicktime empfohlen. Nachdem Quicktime nicht mehr unterstützt wird, habe ich die Software deinstalliert.

Danach wird folgende Fehlermeldung angezeigt:

Die Filmdateien enthalten keine Videoframes. (2)

Scheint also irgendwie zusammen zu hängen.

Die Videodatei kann allerdings beim direkten Aufruf unter Windows 10 ohne Probleme abgespielt werden.

Sowohl Windows wie auch Lightroom CC (Vers. 7.3.1) sind auf dem neuesten Stand.

Darüber hinaus konnte ich auch stinknormales jpg-Foto nicht importieren

"Beim Lesen des Fotos ist ein Problem aufgetreten" mit schwarzem Ausrufezeichen.

Woran kann das liegen? Hat jemand eine Tipp oder ähnliche Probleme?

Views

1.2K

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
New Here ,
Jun 13, 2021 Jun 13, 2021

Copy link to clipboard

Copied

Gibt es mittlerweile eine Lösung zu diesem Problem?

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Beginner ,
Dec 28, 2021 Dec 28, 2021

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Heute habe ich bei Adobe Support angefragt und wurde auf dieses Forum weitergeleitet. Doch auch hier ist angeblich keine Lösung zu finden.
Grundsätzlich möchte ich lediglich Familienbilder und Videos zentral verwalten können und rudimentär Bilder bearbeiten. Lightroom bietet grundsätzlich beides.

Doch auch bei mir erscheint beim Import von einigen Videodateien (vorwiegend .mov von einem iPhone 8) in Lightroom 6.14 folgende Meldung . 
"Die Filmdateien enthalten keine Videoframes"

Die Videos lassen sich ohne Probleme auf einem Windows 10 Rechner abspielen.
Wie kann dies korrigiert werden?
Ist dieses Problem mit der neusten Lightroom Version behoben? 

Folgende Versuche sind beide nicht zufriedenstellend.
- Programm "HandBrake" Originaldatei in MP4 H.264 1080p umwandeln --> kann von Lightroom importiert werden, Metadaten gehen jedoch verloren (Aufnahmedatum/-zeit von Videodateien wird bei Korrektur in Lightroom nicht in Metadaten geschrieben. Bei Bilder jedoch schon. Ich vermute ein unterschiedliches Metadatenformat für Videos und Bilder.)
- Programm "LossLessCut" Originaldatei in MP4 umwandeln --> kann von Lightroom weiterhin nicht importiert werden, Metadaten sind weiterhin vorhanden

Danke für Eure Feedback, Erkenntnisse und Lösungsvorschläge.


Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines