• Global community
    • Language:
      • Deutsch
      • English
      • Español
      • Français
      • Português
  • 日本語コミュニティ
    Dedicated community for Japanese speakers
  • 한국 커뮤니티
    Dedicated community for Korean speakers
Exit
0

Standard-Vorschauen

Explorer ,
Jul 07, 2024 Jul 07, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Hallo!

Nachdem ich meine komplette Fotosammlung in LrC migriert habe, fällt mir folgende Besonderheit im Zusammenhang mit Vorschauen auf. Bis vor kurzem wusste ich nichts von Standard-Vorschauen und eingebetteten Vorschauen usw. - in der Zwischenzeit habe ich mich aber ein bisschen schlau gemacht.

Bei allen Fotos als JPG (iPhone's, DJI, usw.) sowie bei allen NEF's meiner diversen Nikon Kameras entsprechen die Vorschauen dem in den Kameras eingestellten Bildformat bzw. Sensor (2:3, 16:9) - kein Hinweis auf "eingebettete Vorschauen".

Bei allen RAW's meiner Panasonic GX-80 finde ich den Hinweis "eingebettete Vorschau". Die Vorschau hat das Format 2:3 und ist in schlechter Qualität. Wenn ich nun in LrC eine "Standard-Vorschau" erstelle, verbessert sich natürlich die Qualität der Vorschau - allerdings im Format 16:9. Auch wenn ich in die Einzelansicht oder in den Entwicklungsmodus wechsle, bleibt das Bild 16:9 und es fehlen mir einige Bildbereiche, die in der "eingebetteten Vorschau" noch sichtbar waren.

Wie kann ich die volle Sensorauflösung in den Fotos erhalten bzw. erreichen?

 

Danke und lg, Peter.

 

TOPICS
macOS

Views

121

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 08, 2024 Jul 08, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Wenn Du in den Entwicklungsmodus wechselst, siehst Du aber immer dasselbe, oder?
Es geht hier wirklich nur um die Vorschau?

--- Got your issue resolved? Please label the response as 'Correct Answer' to help your fellow community members find a solution to similar problems. ---

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
Jul 08, 2024 Jul 08, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Es betrifft nur die RAW-Fotos von meiner Panasonic GX-80.

1) Nach dem Import erscheinen die RAW in der Bibliothek mit "eingebetteter Vorschau" in 2:3 in schlechter Qualität

2) Bei Wechsel in Einzelansicht oder Entwicklungsmodus verbessert sich die Qualität, allerdings in 16:9

3) Nach dem Erstellen von Standard-Vorschauen werden ebenfalls Vorschauen in 16:9 erstellt

Ich habe folgende Theorie:

Es kann sein, dass ich damals (2018) zu sehr auf das Format 16:9 fixiert war und im Menü der GX-80 bei den RAW-Einstellungen das Bildformat 16:9 eingestellt hatte. Die GX-80 erstellt die eingebetteten Vorschauen zwar im Sensorformat (also 2:3), die RAW-Dateien werden allerdings trotzdem entsprechend des eingestellten Bildformats erstellt (also 16:9). LrC liest beim Importieren die von der GX-80 eingebetteten Vorschauen in 2:3 ein. Beim Erstellen der Standard-Vorschau wird dann das tatsächliche RAW in 16:9 herangezogen.

Wie gesagt - nur meine Theorie...

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 08, 2024 Jul 08, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Lightroom Classic creates previews that match the settings in the Develop module. So if you cropped to 16:9 there, then the previews will show that aspect ratio. Embedded previews were created by the camera, so if the camera was not set to 16:9 during shooting but to 3:2, then the embedded previews will show that.

 

-- Johan W. Elzenga

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 08, 2024 Jul 08, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Der Sensor der GX80 ist ja ein MFT im 4:3 Format. Wenn ich mich richtig erinnere, ist die RAW Datei nicht betroffen vom Seitenverhältnis, welches ausgewählt wird. Das wird lediglich beim JPG appliziert. 

Der von LrC generierte Preview wird immer aus dem RAW generiert.

--- Got your issue resolved? Please label the response as 'Correct Answer' to help your fellow community members find a solution to similar problems. ---

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Community Expert ,
Jul 08, 2024 Jul 08, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Lightroom Classic does indeed generate the preview from the raw data, but its own crop setting is applied to that preview (and all edits too). You can easily check that. Crop a raw image to some panorama aspect ratio, then look what happens to the preview. It will have that panorama aspect ratio. Change the image to B&W and the preview will also be B&W.

 

-- Johan W. Elzenga

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
Jul 08, 2024 Jul 08, 2024

Copy link to clipboard

Copied

Ok - mit euren Hinweisen konnte ich mich der Lösung des Problems nähern.

Wenn ich das Vorschaubild im Entwicklungsmodus öffne, erscheint es im Format 16:9. Wenn ich dann zusätzlich das Modul "Freistellen" drücke, erscheint das Foto in seiner Gesamtgröße (4:3) und der Auswahlrahmen ist auf 16:9 eingestellt. Nachdem ich diese Auswahl sicher NICHT in LrC getroffen habe, kann das nur bedeuten, dass ich bei der Aufnahme 16:9 eingestellt hatte und LrC diese Information beim Importieren übernommen hat.

Nun gut - damit ergibt sich eine weitere Frage:

Im Modul "Freistellen" kann ich nun den Auswahlrahmen auf das gesamte Foto erweitern. Aber wie mache ich das mit den anderen 1.000 Fotos, die ich mit der GX-80 fotografiert habe? Kann ich mir für das Vergrößern des Auswahlrahmens eine Voreinstellung speichern oder eine Stapelverarbeitung einrichten?

 

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines
Explorer ,
Jul 08, 2024 Jul 08, 2024

Copy link to clipboard

Copied

LATEST

Danke - habe es schon gefunden. Mit "Entwicklungseinstellungen synchronisieren" funktioniert das wunderbar 🙂

Votes

Translate

Translate

Report

Report
Community guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
community guidelines