Probleme im ID-2020 mit „Spaltenspanne“

New Here ,
Nov 26, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Hallo,

wir haben bei umfangreichen Katalogen in InDesign in einer Textfahne abwechselnd Fließtext, Tabelle, Fließtext . Um Tabellen platzsparend zu nutzen, haben wir unter „Spaltenspanne“ die Funktion „in 2“ ausgewählt.

 

Dies funktionierte in ID-2019 perfekt, in ID-2020 reagiert die Tabelle garnicht auf „Spaltenspanne“, wenn die Tabelle zwischen Fließtexten steht. Steht die Tabelle am Ende der Textfahne und wir reduzieren mit „Rahmen an Inhalt anpassen“, springt zumindest die letzte Tabelle von Ein- in Zweispaltig (das war in ID-2019 auch so).

 

Könnt ihr uns sagen, ob es in ID-2020 einen Trick gibt, um das Problem mit den Tabellen zwischen zwei Texten zu umgehen? Das wäre großartig!

TOPICS
Type

Views

226

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Nov 26, 2019 0
Adobe Community Professional ,
Nov 28, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Ulf,

dann melde das gleich mal im Prerelease oder im Bug-Report auf InDesign UserVoice.

 

Hm. Wie bist Du vorgegangen?

Hast Du eine CC 2019 in 2020 15.0.1.208 geöffnet und der Bug war nicht verschwunden?

Oder hast Du eine 15.0.0.155-Datei in 15.0.1.208 geöffnet?

 

Falls letzteres, könnte es helfen dem Umbruch auf die Sprünge zu helfen.

Kurzbefehl: Strg+Alt+# (Windows) oder Cmd+Alt+# (Mac) für: Recompose All Stories

Den Menübefehl gibt's nicht im UI, ist aber in der Liste der Kurzbefehle enthalten.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Nov 28, 2019 0
New Here ,
Nov 28, 2019

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,
wir haben alle Möglichkeiten durch (danke für das Tastaturkürzel!), ohne Resultat. Habe es zur UserVoice gestellt...
Gruß,
Ulf

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Nov 28, 2019 0
New Here ,
Jan 10, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hello again...

 

ein update später (15.0.1 gestern geladen) wurde unser Traum von Adobe scheinbar nicht erhört und ich hoffe einmal mehr, Ihr habt die Lösung für unser Problem.

 

Im Anhang ein neuer Versuch: im 14.xx hatten wir keine Probleme mit dem Einsatz der Spaltenspanne unsere Tabellen-/Textfahnen platzsparend (d.h. 2spaltige Tabellen zwischen den Textzeilen in der Textfahne) aufbauen zu können. Das funktioniert seit 15.0 nur, wenn nach der Tabelle keine weiterer Textfahne folgt (im Beispiel gefakt inkl. Textzeile nach der Tabelle).Von Adobe bisher keine Reaktion. Habt ihr noch eine Idee?

Herzlichen Dank und schönen Gruß,

UlfBildschirmfoto 2020-01-10 um 13.05.35.png

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jan 10, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jan 10, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Ulf,

hab's gerade ebenfalls getestet. In InDesign 2020 Version 15.0.1.209 den Absatz mit der Tabelle auf "Absatzlayout: Unterteilte Spalte" gestellt, "Unterspalten: 2" etc.pp. Den Abstand bei der Tabelle vor und danach auf 0. Kein Erfolg bei der Spaltenaufteilung der Tabelle.

 

1-TabelleMitSpaltenspanne-Unterteilt-in-INDD-2020-15-0-1-209.png

 

2-TabelleMitSpaltenspanne-Unterteilt-in-INDD-2020-15-0-1-209.png

 

Dann eine IDML-Datei exportiert, diese in InDesign CC 2019 geöffnet. Resultat:

Alles gut. Tabelle wird in zwei Spalten dargestellt:

 

3-TabelleMitSpaltenspanne-Unterteilt-in-INDD-2019.png

 

Hier ein Link mit allen Testdateien zum Download von meiner Dropbox:

https://www.dropbox.com/s/m27p0usfbbmbqfa/200110-2-Tabelle-mit-Spaltenspanne-Unterteilt-in-2.zip?dl=...

 

Fazit: Der Bug ist immer noch da in 15.0.1.209.

Getestet mit der deutschen Version auf Windows 10.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jan 10, 2020 0
New Here ,
Jan 10, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Vielen herzlichen Dank Uwe für deine schnelle (!) Reaktion. Und noch dazu so umfassend, das war stark!

 

Das würde man sich von Adobe wünschen, die augenscheinlich sehr wohl an dem Problem dran sind, wie wir direkt nach meinem Post entdeckt haben ( https://indesign.uservoice.com/forums/601180/suggestions/38987725 ). Nur gelöst ist es nicht und unsere Produktion rückt näher. Sehr ärgerlich. Trotzdem Dankeschön!

Herzlichen Gruß,

Ulf

 

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jan 10, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jan 13, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Ulf,

gibt's einen besonderen Grund die Produktion nicht mit InDesign CC 2019, sondern mit 2020 zu machen?

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jan 13, 2020 0
New Here ,
Jan 13, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,

was meinst du mit "einen besonderen Grund"?

Wenn die Creative Cloud sagt, "aktualisiere" dein InDesign (u.a.), dann hatten wir bisher nicht das Problem, dass eine Funktion in der neuen Version plötztlich nicht zu Ende programmiert war bzw. einen Fehler aufwies. 

Sollte Adobe den Fehler bis zum Start unserer Produktion nicht finden, kommt sicher auch ein downgrade in Betracht, aber das sollte doch eigentlich nicht der Weg sein, dieses Problem zu lösen, oder?

Herzlichen Gruß,

Ulf

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jan 13, 2020 0
Adobe Community Professional ,
Jan 13, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Ulf,

mit besonderem Grund meinte ich ein neues Feature.

Beispielsweise aktuell nun das Anwenden von Variablen Fonts.

 

Desweiteren wäre ich sehr, sehr vorsichtig sofort die Produktion auf die neueste InDesign-Version umzustellen.

Die Accessibility-Experten für den PDF-Export raten da beispielsweise bei InDesign 2020 ganz und gar ab. Zuviele Fehler.

 

Ich persönlich rate meinen Kunden: Wartet ab. Testet zunächst mal. Und wenn's Probleme gibt, abwarten, ob die Bugs gefixt werden. Und das kann schon mal ein paar Monate oder Jahre dauern.

 

Gruß,
Uwe Laubender

( ACP )

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jan 13, 2020 0
Ulf-Ger LATEST
New Here ,
Jan 13, 2020

Copy link to clipboard

Copied

Hallo Uwe,

 

oh man... beim Betriebssystem handeln wir genau so wie du sagst. Jetzt auch bei Adobe stets ein Jahr hinterher zu laufen müssen wir dann wohl noch lernen, hatten wir doch wie gesagt bisher keine Probleme damit. Aber man lernt ja nie aus.

 

Herzlichen Dank und schönen Gruß,

Ulf

Likes

Translate

Translate

Report

Report
Community Guidelines
Be kind and respectful, give credit to the original source of content, and search for duplicates before posting. Learn more
Reply
Loading...
Jan 13, 2020 0